Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Neueste Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Teilen | 
 

 Heilmittel- und Arzneistation

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Mirac Hewitt

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 27
Ort : Deutschland/Brandenburg

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 9:46 pm

"Zufälligerweise saßt du aber gerade mit dem Rücken zu mir, denkst du, ich mache deswegen extra einen Bogen um Dich?"
Die Augen hatte ich misstrauisch zusammengekniffen, aber als sich seine Hand um meine Kehle legte, war ich kurze Zeit verblüfft. Dann erst realisierte ich, dass der Junge mir gerade den Atem raubte, und mit geübter Hand schlug ich ihm ins Gesicht. Befriedigt hörte ich wie seine Nase knackte. Dann schlug ich seine Hand weg, und stieß ihm mein Knie fest in den Bauch, damit er sich zusammenkrümmte. Wenn ich jetzt ein paar Messer hätte, wäre er tot. Aber dann wäre meine Tarnung von meinem Messertalent aufgehoben.
Nach oben Nach unten
Stark Archer

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 15.01.12

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 9:56 pm

Ich merkte nun einen Schmerz in der Nase. Mein Körper begann nun mit den über Jahren antrainierten Gegenmaßnahmen. Den Tritt wehrte ich mit dem Unterarm ab, ich umklammerte seinen Hals mit einem Arm und brachte meine Hände so in Stellung, dass ich uhm mit einem Ruck das Genick brechen könnte. "Hör mir jetzt mal zu Kleiner, sieh dich vor, sonst bekomme ich dich in der Arena in die Hände.", flüsterte ich ihm ins Ohr. Ich nahm ein Messer, dass ich von der Messerwurfstation genommen hatte und setzte es, während ich ihn mit einem Arm weiter hin in sicherem Griff hatte an seiner Kehle an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 10:17 pm

Geschockt sah ich meinem Bruder und dem Jungen aus 2 zu. Ich wollte etwas dagegen tun, aber ich konnte mich nicht bewegen. Der Junge aus 2 drückte Shane die Kehle zu und unbewusst ballte ich meine Hände zu Fäusten. Aber noch bevor ich handeln konnte, tat Shane es indem er dem Jungen aus 2 ins Gesicht schlug, sodass dessen Nase einen Knacken von sich gab.
Leider war das der einzige Treffer, den Shane landen konnte, denn die anderen wehrte der Junge aus 2 geschickt ab.
Als er aber ein Messer hervor holte und es Shane an seiner Kehle ansetzte, konnte ich mich endlich wieder rühren. Ich musste irgendwie seine Aufmerksamkeit erlangen, damit er von meinem Bruder abließ.
Ich stellte mich neben den Jungen aus Distrikt 2 und fragte ihn mit einem leicht spöttischen Unterton "Hast du wirklich so große Angst davor uns in der Arena zu begegnen?" Hoffentlich konnte ich ihn so ablenken, denn die Trainer hier waren wohl zu nichts zu gebrauchen. Die standen alle irgendwo herum und unterhielten sich. Aber keiner von denen kam auch nur auf die Idee dazwischen zu gehen. Und ihm einfach das Messer aus der Hand zu reißen ging auch nicht. Die Gefahr, dass Shane dadurch verletzt wurde, war viel zu groß.
Nach oben Nach unten
Stark Archer

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 15.01.12

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 10:41 pm

Ich lachte nur, als die Kleine versuchte mich abzulenken. Anstaat auf ihre Worte zu reagieren, setzte ich das Messer leicht an der Hele des Jungen an und begann das Messer leicht über die Haut des Jungen zu ziehen. "Na, wie gefällt dir das?", flüsterte ich leise in sein Ohr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 10:48 pm

Ich konnte es nicht fassen. Dieser Typ lachte mich einfach aus. Ich musste irgendetwas tun, dieser Typ durfte Shane nichts antun. Der Junge aus Distrikt 2 begann damit das Messer leicht über Shanes Haut zu ziehen. Ich konnte doch nicht einfach dabei zusehen, wie er meinen Bruder verletzte. Aber stoßen oder so etwas in der Art konnte ich auch nicht tun.
Zähneknirschend sagte ich zu ihm "Lass das gefälligst! Lass ihn in Ruhe!" Es hörte sich gewollt nach Befehlen an und er sollte auf mich hören - oder wenigstens mich anstatt Shane quälen.
Nach oben Nach unten
Stark Archer

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 15.01.12

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 10:58 pm

"Du willst mir etwas befehlen Mädchen?", fragte ich spöttisch. Ich fand die kleine einach sehr lustig, wie sie versuchte ihren Bruder zu schützen. "Ich sage dir etwas, du wirst ihn nicht beschützen können. Ich werde ihn mir holen und wisse, dass du rein gar nichts dagegen tun kannst.", sagte ich zu dem Mädchen und ließ die Klinge nun über die Wange des Jungen gleiten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 11:11 pm

"Oh ja, und ob ich das will!" antwortete ich ihm auf seine spöttische Frage. Das nächste, das er sagte beunruhigte mich ein wenig, aber ich sagte trotzdem mit fester Stimme "Ich werde ihn sehr wohl beschützen können! Du und auch kein anderer wird meinem Bruder etwas antun - weder jetzt, noch in der Arena!" Ich war mir dabei sehr sicher. Ich würde meinen Bruder nicht sterben lassen. Lieber bezahlte ich mit meinem eigenen Leben dafür.
Als er die Klinge über Shanes Wange gleiten ließ, konnte ich nicht anders und schnauzte ihn an "Lass ihn endlich in Ruhe!"
Nach oben Nach unten
Stark Archer

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 15.01.12

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 11:18 pm

"Wieso sollte ich jetzt aufhören, wir haben gerade so viel Spaß.", sagte ich und blickte das Mädchen an. "Du solltest keine leeren Drohungen aussprechen, denn ich verletze deinen Bruder gerade. Also, befreie deinen Bruder.", rief ich weiterhin sehr spöttisch und gleichzeitig lächelnd.
Nach oben Nach unten
Mirac Hewitt

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 27
Ort : Deutschland/Brandenburg

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 11:28 pm

Üble Verwünschungen und Beleidigungen wollten über meine Zunge gehen, aber ich hielt mich weitgehend zurück.
Stattdessen zischte ich nur: "Leck mich"
Danach sah ich meiner Schwester und Stark dabei zu, wie sie sich stritten, während Stark immer wieder mit dem Messer über meine Haut fuhr.
Messer waren meine Waffen. Ich wollte ihm das Messer aus der Hand reißen, wollte aber nicht noch weiter verletzt werden.
Weitesgehend hielt ich mich aus der Auseinandersetzung raus, aber als er meinte, dass Skye mich befreien sollte, sagte ich nichts, sondern sah sie nur an. Mach keine Dummheiten, flehte ich stumm und durchlöcherte sie mit Blicken. Bitte.

(Hey, ich bin wahrscheinlich für heute wieder offline, wir hatten heute einen Familienausflug mit meiner Tochter, die ist ja jetzt auch in der Schule, und es ist momentan einfach ziemlich anstrengend. Also bis dann (: )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 11:39 pm

Ich musste ihn doch irgendwie helfen können. Aber wie? Der Typ hatte noch immer das Messer in der Hand und wenn ich ihn schlagen, treten oder stoßen würde, würde er womöglich Shane verletzen. Plötzlich kam mir eine Idee.
"Oh, das werde ich", sagte ich und setzte ein zuckersüßes Lächeln auf. Der würde schon sehen, was er davon hatte. Ich ging langsam um den Jungen herum, bis ich bei der Hand, mit der er das Messer hielt, angekommen war. Es war mir egal, was er oder irgendjemand anderes von mir dachte. Ich musste meinem Bruder helfen und das war die einzige Lösung, die mir auf die Schnelle eingefallen war. Ich spürte die Blicke von Shane, aber ich konnte jetzt nicht darauf achten.
Ich sah kurz von der Hand des Jungen in dessen lächelndes Gesicht, ehe ich ihm einfach in die Hand biss.
Nach oben Nach unten
Stark Archer

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 15.01.12

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 11:45 pm

Als das Mädchen in meine Hand bis, schlug ich dem Mädchen in das Gesicht und verzog leicht das Gesicht. "Menschenbisse, äußerst schmerzhaft und infektiös.", sagte ich zu dem Biss. "Weißt du was, du langweilst mich.", sagte ich und ging zu den Pflanzen, um meine Hand zu disinfizieren und mit einer antibakteriellen Pflanze zu versorgen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 08, 2012 11:55 pm

Auch wenn der Schlag in mein Gesicht und die Aussagen von dem Jungen nicht besonders toll waren, hatte ich mein Ziel erreicht und grinste siegreich. Ich hatte meinem Bruder helfen wollen und das hatte ich geschafft. Gleichzeitig hatte ich es auch geschafft, dass er uns beide in Ruhe ließ.
Womöglich hätte er sich lieber von einem tollwütigen Tier beißen lassen, anstatt von mir. In dem Moment, in dem ich ihn gebissen hatte, hatte ich ehrlich gesagt keine andere Möglichkeit gesehen. Normalerweise biss ich keine Leute, aber das war die einzige Lösung, die mir eingefallen war. Schlagen, treten oder stoßen konnte ich ihn nicht, denn zu dem Zeitpunkt hatte er noch das Messer in seiner Hand und hätte Shane damit ganz leicht verletzen können.
In der Arena würden wir diesem Typ solange es ginge aus dem Weg gehen. Außer... Ein schrecklicher Gedanke schoss mir durch den Kopf. Schüttelte ihn aber gleich wieder ab. Wenn es Zeit dafür wäre, würde er schon sehen, was passiert, wenn man sich mit uns anlegt. Dann würde er nicht mit einem kleinen Biss davon kommen.
Ich wandte mich wieder Shane zu und fragte ihn "Geht es dir gut?"
"Ich weiß, das war dumm, aber ich musste dir doch irgendwie helfen. Ich konnte doch nicht mitansehen, wie dir dieser Typ weh tat. Ich hab' mir gedacht, ich muss irgendetwas machen, was niemand erwartet. Und wer erwartet schon, dass ihn sein Gegenüber in die Hand beißt? Niemand. Wegen vorhin ... es tut mir leid! Ich habe überreagiert, aber du darfst so nicht denken! Wir werden dafür schon eine Lösung finden. Okay?", beendete ich. Langsam breitete sich der Schmerz in meinem Gesicht aus, aber ich versuchte es mir nicht anmerken zu lassen.
Nach oben Nach unten
Mirac Hewitt

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 27
Ort : Deutschland/Brandenburg

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Do Sep 13, 2012 5:32 pm

"Ist schon gut" antwortete ich, lächelte kühl zu ihr hinunter und sagte bloß noch: "Ich bin froh das er dir nichts getan hat."
Ich legte eine Hand an ihren Arm, und machte mich dann auf zu einer anderen Station. Ich wusste nicht in welche Richtung ich ging, jedenfalls landete ich irgendwann bei einer anderen Station.

--> Wrestlingstation
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Fr Sep 14, 2012 4:49 pm

Shane lächelte nur kühl zu mir herunter und sagte, dass er froh war, dass dieser Typ mir nichts getan hatte. Warum mir? Ich war es nicht die mit einem Messer bedroht worden war, sondern er. Dieser Typ aus Distrikt 2 hatte mir nur ins Gesicht geschlagen, was immer mehr schmerzte.
Dann legte er kurz seine Hand an meinen Arm, ehe er von mir und dieser Station wegging. Scheinbar ziellos ging er durch die riesige Sporthalle. Ich beobachtete ihn dabei und kam nach wenigen Minuten zu dem Schluss, dass er doch noch immer sauer auf mich war. Dieser kleine Streit zwischen uns war wirklich blöd gewesen. Wir sollten lieber nicht streiten, aber hier war alles nicht so einfach.
Ich schob meine ganzen Gedanken beiseite und machte mich nun auch auf den Weg zu einer anderen Station.


---> Hindernisparcours
Nach oben Nach unten
Stark Archer

avatar

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 15.01.12

BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   Sa Sep 29, 2012 9:46 pm

Nachdem ich meine Wunde gesäubert und versorgt hatte, verließ ich die Halle und ging auf mein Zimmer.

---->Starks Zimmer
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heilmittel- und Arzneistation   

Nach oben Nach unten
 
Heilmittel- und Arzneistation
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Spiele :: Trainingscenter :: Sporthalle-
Gehe zu: