Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Neueste Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Teilen | 
 

 Trainingscenter

Nach unten 
AutorNachricht
Caprice Barrymore

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25
Ort : D1

BeitragThema: Trainingscenter   Mi Jun 08, 2011 12:28 am

( Aus D3. Ich fand das gut, aber hab’s ein wenig umgeschrieben. Ich hoffe es ist okay Ava? )

Das Trainingscenter besteht aus 3 großen Trainingsräumen und zwei angrenzenden Außenplätzen, Umkleiden für Mädchen und Jungen, die auch Duschen enthalten, die für nach dem Sport zur Verfügung stehen. Die Umkleiden sind natürlich für Mädchen und Jungen aufgeteilt.
Den Eingang bildet eine große Halle mit vielen Bänken, die meistens besetzt sind, mit jenen, die auf den Eintritt warten und denen, die gerade wieder draußen sind und noch ein wenig reden oder sich in ihrer Leistung vergleichen. Die Rezeption ist eine Theke, die einen Kreis bildet. Hier muss man sich Anmelden.

1. Raum
= In dem ersten Raum befinden sich jegliche Art von Ausdauergeräten. Darunter; Stepper, Laufbänder sowie Barren, einer Kletterwand und weiterem.

2. Raum = Im zweiten Raum ist der gesamte Fußboden mit Gummi überzogen. Es ist wie ein einziger großer Kampfring. Hier wird Nahkampf trainiert. An den Seiten hängen ein paar Boxsäcke und in einer Ecke steht ein kleiner Ring, für die, die gern‘ mal Prügel von den starken beziehen.

3. Raum
= Im dritten Raum befinden sich die Schießstände. Sowohl für Bögen, als auch für Gewehre. In der Decke und in den Seiten sind Ventilatoren eingelassen und wenn man will, kann man den Boden unter sich (eine kleine Platte) schwanken lassen. Somit trainiert man für ernste Bedingungen.


Außenplatz 1
= Es ist der kleinere der beiden Außenplätze. Hier gibt es einen kleinen Teich, indem man langes Luft anhalten trainieren kann, oder wahlweise auch, wie man sich selbst Nahrung ( in diesem Falle Fisch) besorgt.

Außenplatz 2 = Der weitaus größere Platz ist wie einen Hindernis Parcour gebaut. Man muss durch Gräben kriechen, schnellen Schutz vor Angriffen finden, sich über Hindernisse wie z.B Zäune kämpfen und was sonst noch so dazu gehört. (Hierfür bekommt man an der Rezeption einen Anzug.)
Nach oben Nach unten
Caprice Barrymore

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25
Ort : D1

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Mi Jun 08, 2011 12:40 am

-> Marktplatz

Lauren öffnet schwungvoll die Tür und sieht sich knapp um. Eine kleine Gruppe von Jungs wenden interessiert ihre Köpfe zu ihr. Oder doch zu der zarten Luise, die links von mir steht? Es ist schwer zu sagen, auf was Jungs nun eher stehen. Sie Selbstsichere, die sie insgeheim bewundern, oder die, die sie beschützen können? Mir kann das egal sein. Mir gelten ihre Blicke nicht. Aber was kümmert mich das schon? Ich brauche keine Jungs. Ungeduldig schnipst Lauren mit den Fingern. „Also gut, wo fangen wir an?“ Ich will gerade Raum 3 vorschlagen, als sie uns schon für Raum 1 anmeldet. Ich zucke mit den Schultern. „Wie wär‘s mit 1?“ Sie dreht sich zu mir um. „Wusste ich doch, dass es dir gefallen würde!“ Ich künstle ein Lächeln und folge den beiden in die Umkleide. Schon eine Viertelstunde später stehen wir vor der riesigen Kletterwand. Gesichert und bereit greife ich nach den Griffen und ziehe mich Stück für Stück hoch.
Nach oben Nach unten
Lynn Mckenzie

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 04.06.11

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Mi Jun 08, 2011 7:04 pm

--> Straßen von Distrikt 1


Ich fuhr bis vor die Tür. ich drehte den Zündschlüssel und stieg von der schwarzen Maschine. Als ich den Helm absetzte fuhr ich mir noch kurz durch die Haare um meine Frisur zu richten. Ich das Center betratet kam ich an einer Gruppe Junge vorbei. Ohne sie eines Blickes zu würdigen ging ich weiter. "Hey!" Einer der Jungen kam zu mir und legte den Arm auf meine Schulter. ich wollte ihn schon abschütteln als ich Ethan erkannte. Er war einer meiner ältesten Freunde. Wir kannten uns eigentlich schon vor unserer Geburt. na ja... eigentlich kannten unsere Mütter sich schon.
Ethan war der beste Kumpel den man haben konnte. Er hörte einen zu. Verstand einen und hatte kein Problem mal einwenig Spaß zu haben. Was meistens für uns bedeutete die Schule zu schwänzen und etwas Aufregenderes zu unternehmen.
Das einzige was ich nicht leiden konnte war, dass er de Schwarm aller Mädchen war. ich musste immer und immer wieder jeden sagen das wir NUF FREUNDE SIND!
Doch ich konnte es den Mädchen nicht verdenken. Ethan sah echt toll aus. Mit seinen schwarzen Haaren und seiner bleichen Haut, sah er aus wie ein schwarzer Engel. Doch ich empfange nichts. Wir waren nur Freunde.
"Hey, was gibt’s neues?" Ich sah Ethan fragend an. Er schnaufte verächtlich. "Das Übliche. Meine Mutter nervt weiter! Man kann’s sich nicht vorstellen, aber sie kann doch lauter werden!" Ich war erstaunt. Wir beide waren in der letzten Zeit eh brav gewesen. "Was war der diesmal so schlimm?"
" Na ja, ich hab ausersehen..." Ethan schmunzelte einwenig und ich schüttelte nur belustigt den Kopf. Ich wusste was jetzt kam. " Schau sie hat mir zur Strafe für letzten Donnerstag auf gegeben den ganzen Müll aus dem Haus zusammen sammeln und ihn zu entsorgen. Da hab ich aber leider ihre höchst wertvollen Kosmetik Artikel mit eingepackt." Ethan lachte laut auf. "Du hättest ihr Gesicht sehen müssen." Ich lächelte und setzte eine gespielt Enttäuschter Miene auf. "Und ich dachte du hättest das Haus abgefakelt!"
Ethan wollte schon etwas darauf antworten, doch einer der jungen schrie Ethans Namen. "Ja, ja ich komme gleich, Alec! Wir sehen uns Lynn." Er umarmte mich und stürmte los. "Bleib anständig!", rief ich ihm nach. Er zeigte mir nur den Mittelfinger.
Seufzend ging ich zur Rezeption und klatschte auf den Tisch, damit das kleine Blondinchen endlich mal mich ansieht.
Nach einiger Zeit bekam ich dann meine Schlüssel und ich konnte schon in die Umkleide.
Es dauerte nicht lange da kletterte ich schon die Wand hinauf. Etwas weiter über mir sah ich ein Mädchen. Es unterschied sich deutlich von ihrem Gefolge.
Nach oben Nach unten
Caprice Barrymore

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25
Ort : D1

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Mi Jun 08, 2011 11:01 pm

Wir sind allesamt schon auf mittlerer Höhe, als ich ein lautes knacken vernehme und erschrocken nach links sehe. Luise, die anscheinend Höhenangst hat, presst sich so nah es geht an die Wand und verzerrt ihr Gesicht vor Schmerzen. Lauren hatte bewusst den Fuß auf Luises Hand gestellt und wirft mir ein gehässiges Lächeln zu. Kurz darauf zieht sie übertrieben erschrocken den Fuß weg und entschuldigt sich betont ironisch. Ich sehe sie unverständlich an. Luise ist nicht einmal annähernd eine Konkurrentin für sie. Als ich es begreife funkele ich Lauren herausfordernd an. Wenn ich ihr ein Dorn im Auge bin, sollte sie das gefälligst auch mit mir klären. Ich weiß schon, welchen Raum ich als nächstes Vorschlagen werde. „Klärt man sowas nicht auf der Matte, Lauren?“ Sie ignoriert meine Herausforderung und klettert weiter. Im letzten Moment zieht Luise ihre Hand weg und sieht mich Hilfesuchend an. „Ich warte unten..“, ruft sie mir zu und seilt sich ab. Als sie unten ist seufzt sie auf. Höhen scheinen wirklich nicht ihr Ding zu sein. Allgemein kann ich mir nicht vorstellen, dass Luise jemals zuvor in ihrem Leben trainiert hat. Schräg unter mir entdecke ich ein bekanntes Gesicht aus der Schule. Ich erinnere mich nicht mehr an ihren Namen, aber Lauren war eine Zeitlang mal gar nicht gut auf sie zu sprechen. Sie ist mit irgendeinem Jungen befreundet, den sie mal toll fand. Sie kommt schnell näher und ich richte den Blick wieder auf Lauren. Ich muss vor ihr oben sein. Ich will Laurens Gesicht sehen, wenn sie bemerkt wer da ist. Trotz ihrem Vorsprung bin ich ein ganzes Stück vor Lauren oben. Ich setze mich auf die Kante und lächele Luise zu, die hysterisch den Kopf schüttelt und auf ihre Hand deutet. Ich ignoriere sie, beobachte Zwillinge an der gegenüberliegenden Kletterwand und warte auf Lauren die mir vereinzelt immer wieder vernichtende Blicke zuwirft, wenn ich sie ansehe.
Nach oben Nach unten
Lynn Mckenzie

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 04.06.11

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Mi Jun 08, 2011 11:18 pm


Ich zuckte zusammen als ich ein lautes Knacken hörte. Einige Meter über mir waren die drei stehen geblieben. Erst jetzt sah ich das Gesicht der drein. Da war Lauren, eine die ich wirklich Abgrund tief hasste und zwei andrer Mädchen die ich leider nur vom sehen kannst. Während die zwei sich wütend an keiften, war mein Blick zum eigentlichen Opfer gehuscht. Das Mädchen klammerte sich schmerzhaft an die Wand. Doch sie seilte sich nur ab. Ich sah wie sie an mir vorbei kam. Unsere Blicke trafen sich. „Klärt man so was nicht auf der Matte, Lauren?“ Das Mädchen rief Lauren zu, doch sie ignorierte das Mädchen nur.
Ich sah wie das Mädchen Lauren überholte und musste Lächeln. Gut, so zeig's ihr!
"Hey, Lauren! Wie tief bist du schon gesunken, mhmm? Ignorierst jetzt auch schon Herauforderungen!" Ich grinste sie feixend an.
Nach oben Nach unten
Caprice Barrymore

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25
Ort : D1

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Do Jun 09, 2011 12:33 am

Sowohl Laurens, als auch mein Blick senken sich schlagartig, während Luise den Kopf wütend in den Nacken schmeißt um auch ja nichts zu verpassen. Ihr wohl größtes Laster, welches sie auch immer wieder in Schwierigkeiten bringt. Ihre Neugier. Und sie wird auch diejenige sein, die sich das alles hier in ihr Gedächtnis einbrennt und es morgen brandheiß in der Schule verbreitet. Bei anderen Schülern hat Lauren das bisher immer völlig Kalt gelassen, aber jetzt? Hier sind Zeugen. Und noch dazu welche, die ihr gefährlich werden könnten. Hier gibt‘s es Konkurrenten, da kann sie sich ja unmöglich unterbuttern lassen. Lauren klettert erst einmal Stur den ganzen Rest hinauf und knallt dann eine Hand auf die Kante und lässt mit der anderen los. Ein grimmiges Knurren, gefolgt von einem leisen Fluch klingt in meinen Ohren nach, als sie die Stimme einem Gesicht zuordnet. Sie sieht das Mädchen unverwandt an und ballt ihre freie Hand zu einer Faust. Kurzerhand seilt sie sich ab und Luise nimmt Augenblicklich Sicherheitsabstand. „Komm nur runter! Dann sehen wir ja, wie tief ich gesunken bin!“, keift sie und mehrere Köpfe wenden sich ihrer hysterischen Stimme zu. Sie macht sich lächerlich. Sie weiß das. Und es stört sie nicht. Ich rutsche von der Kante und seile mich ebenfalls ab. Angesichts der Tatsache, was Lauren mit Luise gemacht hat, würde ich sie heute vor keinem in Schutz nehmen. Ich lächle sie genauso übertrieben freundlich an, wie sie mich zuvor. Und obwohl es mich ein wenig in meinem Stolz kränkt, dass sich eine andere einmischt, gönne ich es Lauren, wie sie sich zum Gespött macht. Und das an einem Ort, den sie danach nicht einfach meiden kann. Zu meinem vollkommenen Unverständnis, legt Luise Lauren ihre noch gesunde Hand auf die Schulter. „Komm wieder runter. Alle gucken dich an!“ Lauren schüttelt sie ab und keift schon wieder irgendwas zu dem Mächen rauf. Ihre Stimme ist zu hoch, deshalb schalte ich meine Ohren auf Durchzug um es direkt neben ihr stehend zu ertragen. Ich sehe zu dem Mädchen hoch und versuche einzuschätzen wie sie auf Laurens Ausbruch reagiert.
Nach oben Nach unten
Lynn Mckenzie

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 04.06.11

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Do Jun 09, 2011 8:18 am

Lauren brüllte lautstark ich solle runter kommen, doch ich grinste sie nur an und schüttelte den Kopf. Sie einer dieser Mädchensorte die ich einfach nicht verstand. Viel zu zickig. Viel zu schleimerhaft und viel zu LAUT!
"Hey, Lauren! Entspann dich Schwester! Wir alle wollen dich nicht brüllen höheren!" Ich zwang mich nicht über meinen eigenen Scherz zu Lachen.
Ich seilte mich ab. Als ich unten ankam ging ich auf Lauren zu. "Ach Lauren", ich legte meine Hand auf ihre Schulter und schüttelte nur den Kopf. "Du darfst dich echt nicht so überanstrengen! Das weißt du!" Sie sah mich wütend an und stieß meinen Arm beiseite.
"Du bist verrückt, Lynn! Kein Wunder das sich kein Junge anschaut! Oder denkst du ernsthaft noch, dass der Grund dafür Ethan ist?" Ich zuckte einwenig zusammen, fast mich danach aber wieder. Diesmal war sie zu weit gegangen.
"Was weißt du den schon, Lauren, über Jungen. Für dich sind sie ja nur zum rum machen da!" Ich lacht ein garstiges Lachen. Lauren brüllte mich wieder an, doch ich konnte nichts verstehen.
Es tat echt weh in den Ohren. "HÖHR ENDLICH AUF ZU BRÜLLEN!" Ich nahm ihrer ausgestreckte Hand, die noch immer wild gestikulieret von Lauren herum gewirbelt wird und bog sie nach hinten. Nun war ich echt wütend. Mich so zu beleidigen, war mit Abgrund das widerlichste was Lauren machen konnte.
Ihre Füße gaben unter dem Schmerz nach und sie glitt zu Boden. "Ich habe keine Lust mich mit so einem Abschaum zu prügeln! Verstanden!" Ich sah Lauren wütend an. Sie wimmerte.
nach einpaar Minuten lies ich Lauren los und ging, ohne mich noch einmal um zu sehen bei der Tür hinaus.
Das war wohl was. Ich wusste, dass das ein Nachspiel haben wird, doch so etwas ist und bleibt mir egal.

Nach oben Nach unten
Caprice Barrymore

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25
Ort : D1

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Do Jun 09, 2011 9:19 pm

Nach der Szene, die sich mir soeben geboten hatte stand ich wie erstarrt dort und sehe Lauren einfach nur an. Sie sitzt immer noch auf dem Boden, allerdings ist ihr wimmern mit Lynns verschwinden Augenblicklich erloschen. Nun wirft sie jedem der sie ansieht einen vernichtenden Blick zu. Alle wenden sich wieder ihrem Training zu. Sie wissen wohl nicht recht, ob sie sie ebenfalls mit Blicken strafen, oder doch Mitleid hatten sollten. Schnell erhob sich Lauren schnipste wieder einmal ungeduldig mit den Finger und bedeutete somit Luise ihr zu folgen. Doch die blieb, genauso wie ich, ungerührt stehen und versuchte immer noch die Szene zu verarbeiten. Ich war da schneller. „Du bist Unmöglich.“, sage ich ohne jegliche Emotionen und verlasse ebenfalls den Raum. Luise bleibt stehen. „Was ist denn nun mit Raum 2, Lauren?“ Sie funkelt mich an, nickt knapp, wirft sich die Haare über die Schulter und folgt mir. Mir ist klar, dass ich gleich einiges einstecken werde müssen, aber ich hab es ja nicht anders gewollt. In Raum zwei angekommen wirft uns der zuständige Trainer einen fragwürdigen Blick zu. Entweder hat es sich bereits wie ein Lauffeuer verbreitet, oder er hält es nicht für möglich, dass ich wirklich mit einer wie Lauren in den Ring steigen will. „Was kann ich für euch tun?“, fragt er, aber seine Frage erhält keine Antwort. Lauren steht bereits im Ring. Ich folge ihre und werfe einen besorgten Blick auf ihre langen krallenhaften Fingernägel. Sie wird kratzen, das steht fest. Ich sehe auf meine eigenen. Warum musste ich sie auch abschneiden?! Ich würde sie bis aufs Blut reizen müssen, weil sie dann immer ihren Kopf ausschaltet. So musste es funktionieren..

( Befindet sich in Raum 2 )
Nach oben Nach unten
Caprice Barrymore

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25
Ort : D1

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Sa Jun 25, 2011 2:04 pm

Nach einer Weile des stummen Schweigens, steigen wir beide gleichzeitig aus dem Ring. Es hat keinen Sinn, wir wissen es beide. Obwohl Lauren eine Menge körperlicher Vorteile mir gegenüber hat, bin ich gleichstark wie sie und ein bisschen athletischer. Während sie sich mit gesamter Kraft auf mich stürzen würde, würde ich zu schnell für sie ausweichen und ihr im Gegenzug ordentlich wehtun. Stumm gehen wir aus dem Raum, während ich die Unverständlichen Blicke des Trainers in meinem Rücken förmlich spüren kann. Ich sehe mich kurz um. Ich will das Mädchen von vorhin nochmal sehen. Ich will wissen wie sie heißt, aber ich kann sie nirgends entdecken. Plötzlich packt mich Lauren am Kragen. „Überleg dir ganz genau auf wessen Seite du stehst! Überleg es dir gut!“, zischt sie und lässt mich dann ruckartig wieder los. Luise hat den Kopf zum Fenster gewandt, als wollte sie symbolisieren, dass sie mit all dem nichts zu tun hätte. Aber natürlich. Ich höre nichts, sehe nichts, weiß nichts, mein Name ist Hase. Eigentlich ist sie genauso schlimm wie Lauren. Immer mehr driftet sie in diese Richtung ab. Keift herum, macht ihr eigenes Ding. Nicht mal ihre Mutter hält sie noch aus. „Mit dir bin ich sowieso fertig, Lauren. Aber du Luise, du bist hier diejenige die sich überlegen sollte auf wessen Seite du stehst.“ Ihr Blick bleibt Stur aus dem Fenster gerichtet, aber aus den Augenwinkeln mustert sie mich. Ich weiß das. Es ist typisch für sie. Ich begebe mich zum Duschen und verlasse danach das Trainingscenter. Kurz nach mir, verlassen auch Luise und Lauren das Center. Als die beiden mich entdecken, geht Luise – wie so typisch für sie – einfach weiter, während Lauren mir einen Kampfeslustigen Blick zu wirft.
Die Spiele haben begonnen. Wie in der Arena, so auch hier. Möge die bessere gewinnen.

-> Einkaufszentrum
Nach oben Nach unten
Lynn Mckenzie

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 04.06.11

BeitragThema: Re: Trainingscenter   Mo Jun 27, 2011 7:54 am


Ich hatte mich umgezogen und stand nun wieder vor dem Trainingscenter.
Schnell zog ich meinen Helm über und starrtete die Maschiene.
Mit einem lauten knurren sprang sie an. Ich lächelnte einwenig.
Ich fuhr schnell los. Noch wusste ich nicht wo ich hin wollte, doch ich begegnete einem bekannten Gesicht auf der Straße und beschloss dem Mädchen aus dem Center.

---> Einkaufszentrum
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trainingscenter   

Nach oben Nach unten
 
Trainingscenter
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Distrikte :: Distrikt 1-
Gehe zu: