Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Neueste Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Teilen | 
 

 Wald von Distrikt 12

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
AutorNachricht
Adam Winston

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 24, 2012 4:55 pm

Als das Mädchen ihre Augen aufschlug und mich anblickte wurde mir erst bewusst wie doof ich sie wohl gerade angestarrt hatte. Sie wand den Blick allerdings einfach wieder ab und ich tat es ihr gleich. Innerlich überschlug ich mich vor Neugierde wer sie war und warum sie im Wald war. Da ich ja nicht sonderlich oft im Saum oder Handelsviertel war, war ich mir nicht sicher ob ich sie dort schon mal gesehen hatte. Meine Beute brachte ich ja meistens zum Hob. Im Saum lief ich nur zur bestimmten Tageszeiten rum und da hatte ich sie bestimmt noch nicht gesehen. Auf dem Hob vielleicht ? Frage ich mich und sehe wieder auf die geschnitzte Figur. Mein Blick zieh mich wieder zu ihr. Ihre Haut strahlt im sanften Licht der Sonne. Sie hat eher untypisches, Schönes, langes blondes Haar für Jemand der im Saum lebt. Ihre Haut ist ebenfalls nicht so olivfarben wie die meine. Ich Erinnere mich kurz an ihre Augen sie waren auch eher ungewöhnlich für die eines Saum Mädchens. Schließlich halte ich es einfach nicht mehr aus meine Neugierde ist zu stark. Normalerweise liegt es nicht in meiner Natur ein Gespräch anzufangen, geschweigenden eins zuführen aber es gab eben ausnahmen. Ich erhebe mich aus meiner sitzenden Position und drücke mich, mit meinen Füßen, vom Baum ab. Ich lande auf dem Baum genau vor ihr und gehe vorsichtig, auf dem Ast auf dem ich gelandet bin, in die Hocke. Ich muss erst mein Gewicht auf dem Baum Stimulieren, da ich nun wirklich keine Lust habe vor ihr den Clown zu spielen und runter zufallen. Dies getan sehe ich sie dumpf an. Die Puppe wie das Messer habe ich vor meinen Sprung natürlich in der Jacke verstaut. „…ganz alleine hier ?“ frage ich vorsichtig mit meiner rauen Stimme und bereit mein Messer zuziehen falls sie doch nicht so unschuldig ist wie sie aussieht.
Ok !, Wäre ich sie hätte ich den Kerl vor mir, also mich vom Baum gekickt und wäre davon gerannt. Denn Ich sehe nun wirklich nicht aus wie ein netter Mensch. Ich sehe Eben genau wie die Menschen aus dem Saum aus. Dunkle Haare, Olivenfarbene Haut und wahrscheinlich total verwildert. Mal abgesehen davon habe ich einfach eine zu raue, kräftige Stimme um der netten Junge von neben an zu sein.

( sry hat etwas gedauert war noch Essen)
Nach oben Nach unten
Sunflow Jay

avatar

Anzahl der Beiträge : 737
Anmeldedatum : 25.10.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 24, 2012 5:20 pm

(macht nichts, hab nebenbei ein paar Sachen abgeschrieben für die Schule... macht nicht so ein Spaß 1 1/2 Wochen Schulstoff in der 10. zu verpassen^^)

Erst als ich vor mir ein Rascheln hörte und automatisch ging meine Hand zum Bogen. Den Kescher mit den Pfeilen hatte ich um, aber der Bogen lag neben mir auf dem Baumstamm. Ich hatte den Bogen nicht gespannt, und auch nicht vor mir, war aber angriffsbereit. Hier im Wald trieb sich so einiges an Getier rum.
Als ich sah das der Junge mir gegenüber saß den ich vorhin schon erblickt hatte, zog ich die Hand vom Bogen zurück und ließ sie in meinen Schoß sinken. Ich kannte ihn nicht, aber ich glaubte nicht das er böse Absichten hatte, vorallem als er fragte, ob ich allein hier war.
Was sollte man darauf antworten?
Klar bin ich allein, vielleicht, aber diese Antwort war komisch.
Vielleicht Du kannst mir ja Gesellschaft leisten, aber auch diese Antwort klang komisch.
Stattdessen sagte ich also einfach nur: "Siehst du hier irgendwo jemanden der mit mir hier ist?"
Ich zog die Augenbrauchen hoch und lächelte, als ich mich demonstrativ in der Gegend umsah.
Nach oben Nach unten
Adam Winston

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 24, 2012 9:42 pm

Mein Blick glitt von ihrem Gesicht zum Bogen und wieder zurück. Es schien so als wäre sie aus demselben Grund hier wie ich es oft war. Ich zog in Erwägung das sie wahrscheinlich eine Pause vom Jagen machte aber wo war ihre Beute? Das ganze Grübeln war mir nach einer Weile zu dumm geworden und ich beschloss nicht weiter darüber nachzudenken warum sie hier war sondern sie einfach zu fragen. Ihre Antwort hatte mich sowieso total aus meinen Gedanken gezogen. Ich Schüttelte nur leicht den Kopf, „wer weiß“ hauchte ich, während meine Augen sie genauestens mustern. Kritisch betrachte ich noch einmal ihre Haare und ihre Haut ehe mir die Worte einfach aus dem Mund kommen, „ Du Siehst nicht aus wie jemand aus dem Saum….“. Mittlerweile habe ich meine Arme auf meine Beine gestemmt und sie nicht mehr am Messer. Nicht weil ich ihr Vertraue, sondern weil ich ihre leeren Hände sehe und ich es ihr gleich tun möchte.
Nach oben Nach unten
Sunflow Jay

avatar

Anzahl der Beiträge : 737
Anmeldedatum : 25.10.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 24, 2012 10:21 pm

Als er meinte, ich sähe nicht aus wie jemand aus dem Saum, lächelte ich. Er hatte absolut Recht, aber im Distrikt gab es ja auch noch einen städtischen Teil.
"Stimmt, ich bin aus der Stadt.", ich machte eine kurze Pause. "Nenn mich Sun." sagte ich und streckte ihm die Hand hin.
Ein Teil von mir war gespannt ob er das Angebot annehmen würde, ein anderer Teil von mir sah das einfach als Höflichkeit an.
Nach oben Nach unten
Sunflow Jay

avatar

Anzahl der Beiträge : 737
Anmeldedatum : 25.10.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 24, 2012 10:21 pm

(sorry das meine BTs immer kürzer werden, morgen kommen wieder längere Wink )
Nach oben Nach unten
Adam Winston

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Do Okt 25, 2012 12:42 am

Als sie meine Vermutung mit ihrer Antwort bestätigte und mir erklärt, dass sie aus der Stadt kam nicke ich lediglich. Ich hatte mir sowas schon fast gedacht immerhin war unter ihren Nägeln kein Dreck wie bei den anderen Mädchen im Saum und eben wegen der Haut und den Haaren. Irgendwie gefiel mir ihr Lächeln es hatte etwas ruhiges aber unverfrorenes, nicht so arrogant wie das von so manschen Stadt Leuten. Als sie sich als Sun vorstellte und mir die Hand hin hielt wich ich sofort mit den Schultern etwas nach hinten zurück. Wie ein scheues Tier Schaue Ich die Hand mit den Sauberen Nägeln an. Mein Körper entspannte sich und ich kam ihr wieder nähe. Ich konnte mir zwar kein Lächeln auf die Lippen zaubern nahm aber dennoch ihre Hand, „Adam“ erwiderte ich dann. Dabei fiel mir auf wie weich und klein diese Hand war im Gegensatz zu meiner großen, kräftigen. Sofort ließ ich sie los und sah in die Ferne, „…Du jagst hier oder?..obwohl du aus der Stadt kommst?.“ verließen mich diese zwei Fragen um mich von der kleinen Hand abzulenken.
Nach oben Nach unten
Tom Rayon

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 30.09.12
Alter : 19
Ort : Distrikt 12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Do Okt 25, 2012 4:03 am

--> Rayons Hütte

Tom gelang zu einer kleinen Hölle auf einen kleinen Absprung.Er hatte die Hölle gut mit Ästen und adere Sachen verdeckt und auch die dichten Bäume halfen damit keiner sein Versteck findet. In der Hölle hatte er 10 Wurfmesser und eine scharfe Klinge versteckt.Er sah sich kurz um und als er keinen sah schlich er dahin und nahm vorsichtig seine Waffen raus.Leicht band er sich die Messer an den Gürtel und die Klinge hielt er sich in einer kleine Schwert Tasche die er schon seit Jahre hatte hin.Langsam schlich er durch den Wald um nach einer Beute zu suchen.Als er ein kleines Hirsch gesehen hat nahm er sofort einer seiner Messer und warf sie ihn direkt in die Kelle. // Was für ein Glücks tag!// dachte er fröhlich und ging mit den erlegten Hirsch auf der Schulter zurück.Als er auf den rück weg ein Geräusch hörte das so gar nicht zu der Stille des Wald passte nahm er sofort seine Klinge raus und macht sich Angriffs bereit.Er sah von der Ferne auf einen Baum zwei weitere Jäger und entspannte sich sofort.Der Junge sitzt auf einen Baum gegenüber von den des Mädchen.Er musste nach oben schauen um zu sehen wie der Junge auf den Ast das Mädchen etwas fragte. Er wusste zwar das er nicht der einzige war der hier in Wald jagte hat aber noch nie jemanden getroffen.Langsam ging ich zu ihnen hin und und blieb nervös am einen Baum in der nähe von ihnen stehen.Er sah kurz zu einen Stabilen Ast der so nah lag damit er die beiden Ansprechen konnte.Er seufzte und kletterte mit den Messer in den Mund hoch.Er war flink,und schafte den Weg bis da oben locker.Als er ankam beobachtet er die beiden besser.Beide hatten ein gewissen reizt und waren doch recht unterschiedlich.Er beugte sich nach vorne um besser sprechen zu können.

"Hey?"

Er lächelte die beiden zu blieb aber sofort wieder ernst.

"Mein Name ist Tom.Ihr seit auch Jäger , oder?"

Er sah die beiden beruhigend an und schmunzelte kurz.Da er recht offen ist,ist es für ihn nicht schwer mit andere zu sprechen,trotzdem hörte er lieber zu.In seinen Haus meinten alle er wär de geborener Therapeut. Na, wer das glaubt .Irgendwie kam er sich nun richtig dumm vor.Aber was hätte er anders tun sollen.Er ließ das Hirsch von seiner starken Schultern fallen und legte es auf den Ast.Er sah beide leicht Erwartungsvoll an.

(Tut mir leid Adam das es so lange gedauert hat,irgendwie bin ich eingenickt )
Nach oben Nach unten
Sunflow Jay

avatar

Anzahl der Beiträge : 737
Anmeldedatum : 25.10.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 31, 2012 6:25 pm

(Sorry das ich so lange nicht geantwortet habe, ich hatte leider kaum Zeit -.-)

Als der Junge sofort mit den Schultern zurückwich als ich ihm meine Hand hinstreckte, wollte ich sie schon wieder zurückziehen. Doch als er sie letztendlich doch ergriff, und seinen Namen sagte -Adam- lächelte ich wieder etwas.
Sofort nachdem er meine Hand genommen hatte, ließ er sie auch wieder loß.
"Äh, Ja, ich jage." sage ich langsam und blicke auf den Boden. "So kann ich mich etwas freier bewegen, äh einfach weil ich mich hier draußen besser fühle." erkläre ich.
Als ich sah wie sich ein Junge ebenfalls zu uns gesellte, lächelte ich. Es waren wohl doch einige Jäger unterwegs heute.
"Hey" antwortete ich als der Junge uns ebenfalls zuvor begrüßt hatte.
Diesmal sagte ich meinen Namen nicht sofort, stattdessen sagte ich nur: "Sieht so aus, oder?" lächelnd hob ich meinen Bogen etwas in die Höhe.
Nach oben Nach unten
Adam Winston

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 31, 2012 6:57 pm

Das Geräusch von knackendem Laub und Ästen ertönte hinter mir und vorsichtig sah ich über meine Schulter hinter mich. noch ein Jäger? fragte ich mich sehr überrascht. Der Dritte Jäger steuerte genau auf uns zu also hatte er uns wahrscheinlich schon gesehen. Das er Jäger war, war ja kaum zu übersehen mit dem Hirsch auf seiner Schulter. Es war schon beeindruckend wie er mit Hirsch erst einmal so hoch und überhaupt auf den Baum klettern konnte, ohne dass der Ast brach. Vielleicht waren die Gesetze der Schwerkraft doch nicht ganz so richtig, zumindest sah es in meinen Augen sehr merkwürdig aus. Ich hatte noch nie einen Hirsch auf einem Baum gesehen. Verwirrt musterte ich den Neuankömmling, während er sich freundlich vorstellte als wäre das hier gerade das normalste auf der Welt. Ich hüllte mich ins schweigen und nickte nur leicht auf seine Frage. Ich hatte mein Blick bereits von ihm abgewandt weil mir außer seinem Hirsch nichts Besonderes an ihm auf viel. Sein Gesicht kannte ich, er war auch öfters im Saum unterwegs wenn ich meine Runde machte.


( kein ding ihr beide kenne beide Situationen xD)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Mi Okt 31, 2012 9:49 pm

ot: Cait hat sich abgemeldet (zumindest Inplay) und Edward schreibt jetzt woanders - dürfte ich mich irgendwo anschließen oder soll ich lieber ein Gesuch starten? Möchte ungern irgendwo reinplatzen ... LG
Nach oben Nach unten
Josh Garren

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   So Nov 25, 2012 3:45 pm

Ich ziehe einen Speer aus einem hohlen Baumstamm und gehe in Richtung Norden. Da spricht doch jemand. Ich habe keine große Lust jemanden zu treffen also wechsele ich die Richtung und gehe nach Westen. Ich will im Moment einfach nur allein sein . Wie konnte sie dass nur tun es war einfach nur unfair . Auf einmal ist da ein Knacken . Ein Reh springt hinter einem Stein hervor. Ich schieße und treffe . Mit dem Reh mache ich mich auf den weg zurück nach Distrikt 12



Nach oben Nach unten
Cia Lunes

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.11.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   So Nov 25, 2012 4:12 pm

Ich schrecke hoch als ich sehe das jemand auf mich zugelaufen kommt . Schnell Verstecke ich mich hinter einem Baum Mist mein Notizblock ist mir in den Schlamm gefallen . Unauffällig folge ich dem jungen
Ich sehe das er ein Reh geschossen hat . Ich glaube er heiß Josh bin mir aber nicht sicher . Ich kenne ihn nur vom sehen . ,,Warte "Rufe ich .Er dreht sich überrascht um .Ich laufe zu ihm .,,Du bist doch Cia Lunes die Schwester von Day " ,, ja und du bist Josh oder ? Josh Garren."

Nach oben Nach unten
Josh Garren

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   So Nov 25, 2012 7:41 pm

Plötzlich höre ich wie jemand hinter mir warte ruft. Ein Mädchen. Sie ist ganz hübsch. An Irgentjemanden erinnert sie mich. Jetzt weiß ich es : Sie ist bestimmt die kleine Schwester von Day Lunes er war in meinem Jahrgang bevor er die Schule verlassen hat .Er hat mir manchmal von ihr erzählt Sie fragt mich ob ich Josh Garren bin Ich antworte ihr mit ja. ,,Möchtest du mit kommen" frage ich sie ,, ich gehe zum Hob das Reh verkaufen wenn du möchtest kannst du etwas davon abhaben.
-->Hob von D12
Nach oben Nach unten
Cia Lunes

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.11.12

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   So Nov 25, 2012 8:20 pm

Josh will zum Hob das Reh verkaufen. Ich finde diesen Ort irgentwie unheimlich . Er fragt mich ob ich etwas von den Reh abhaben möchte ich sagen ja. Day freut sich bestimmt das wir mal etwas anderes essen können als flaches getreide rationen Brot
--> Hob von Distrikt 12
Nach oben Nach unten
Jacob Hudson

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 14.03.13

BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   Sa März 30, 2013 9:38 pm

Ich blickte hinab auf Panem. Nicht ganz Panem. Das versteht sich ja von selbst. Es war ein ganz besonderer Teil. Es ist der Saum des 12.Distrikts. Hoch oben auf der Spitze eines Berges stand ich mit einem Messer und einem Sack, je in einer Hand. Es ist nicht meine Welt, aber gleichzeitig schon. Dabei ist das Resultat, dass nicht einmal ICH hier leben möchte.
Ich begann im Trap den Berg hinunter zu schreiten und warf mir zeitgleich den Sack auf die Schulter. Ganz nebenbei pfiff ich meine Mellodie. Es war eine komplizierte Reihenfolge verschiedener Töne, aber mitlerweile konnte ich es nahezu im Schlaf. Als ich endete, ignorierte ich die plötzliche Stille im Wald. Denn wie jedes andere Mal auch, horchten die Spotttölpel der Mellodie. Keine glückliche, sondern eine traurige. traurig wie mein bisheriges Leben.
Mit Genugtuung bemerkte ich, wie die Vögel es immitierten. Als sie schliesslich auch endeten, hatte ich den halben Weg nach unten bereits hinter mir und begann normal zu gehen. Kein besonders schönes Wetter, jedoch schön genug um an einem Wochenende mal etwas extra zu jagen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wald von Distrikt 12   

Nach oben Nach unten
 
Wald von Distrikt 12
Nach oben 
Seite 11 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Distrikte :: Distrikt 12-
Gehe zu: