Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Neueste Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Teilen | 
 

 Alec Fraser

Nach unten 
AutorNachricht
Alec Fraser

avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 19.03.12
Ort : Distrikt 7 (hin und wieder Kapitol)

BeitragThema: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 4:54 pm

Steckbrief



Name: Alec Fraser
Geschlecht: männlich
Alter: 23
Distrikt: 7
Status: Gewinner der 67. Hungerspiele
Familie:
Vater: Matthew Fraser (47 Jahre)
Mutter: Solana Fraser (46 Jahre)
Kleiner Bruder: Cayden Fraser (17 Jahre)
Kleine Schwester: Sessany Fraser (14 Jahre)
Geschichte:
Kindheit
Alec war der Erstgeborene der drei Geschwister Fraser, deren Eltern Matthew und Solana hießen. Die Familie war nicht gerade reich und kämpfte oft ums nackte Überleben, besonders als Alecs Vater seinen Job als Holzfäller verlor, weil jener bei der komplizierten Geburt seiner Tochter Sessany seiner Frau beigestanden hatte, anstatt bei der Arbeit zu erscheinen. Alec war damals 9 Jahre alt gewesen, doch wie sein Vater hatte er schon damals gewusst, dass seine Mutter und vielleicht sogar seine kleine Schwester gestorben wären, hätte Matthew ihnen nicht geholfen.
Dennoch hatte das zur Folge, dass es den Frasers in den darauffolgenden Jahren immer schlechter ging. Der Vater fand zwar einen neuen, schlechter bezahlten Job und auch die Mutter Solana arbeitete als Schneiderin, aber Alec fieberte trotzdem ständig auf seinen 12. Geburtstag hin, da dieser ihm erlaubte, sich für die Tesserasteine eintragen zu lassen und somit eine Jahresration Getreide für eine Person zu erwerben. Mit 12 gingen gleich 3 weitere Lose von ihm in die Trommel, denn er holte sich auch Tesserasteine für seine beiden Geschwister Cayden und Sessany. Ursprünglich wollte er für die ganze Familie welche haben, doch das verbaten ihm seine Eltern, da ja damit seine Chance, bei der Ernte gezogen zu werden, gesteigert wurde. Einige Jahre später nahm er aber auch für sie welche mit und so kam es, dass jedes Jahr immer mehr Lose hinzukamen.
Zu seinem 15. Geburtstag waren es schließlich sogar 19 Lose und schon bei der damaligen Ernte hatte er geahnt, dass die Aussicht gezogen zu werden, verdammt hoch war.
In der Arena
Und so geschah es, dass Alec Fraser bei den 67. Hungerspielen gezogen wurde.
Im Kapitol angekommen wurde allerdings schnell klar, dass seine Chancen, viele Sponsoren zu bekommen, offenbar gar nicht so gering ausfielen, denn er machte selbst in einem baumähnlichen Kostüm noch eine ziemlich gute Figur.
Das hatte auch einen Grund, denn schon in jungen Jahren hatte Alec seinem Vater geholfen Bäume zu fällen, was zur Folge hatte, dass er nicht gerade unsportlich war. Ebenso wusste er so einiges über die Natur, was ihm einen weiteren Vorteil in der Arena verschaffte.
Selbst die Spielemacher erkannten sein hohes Potenzial mit der Axt umzugehen und gaben ihm eine 11 beim Voting, was ihm und auch seinem Mentor und seiner gleichaltrigen Mentorin Victoria Richards ein wenig Hoffnung spendete. Sein damaliger Mentor riet ihm sogar, das Angebot der Karrieros anzunehmen und sich mit ihnen zu verbünden, was er zu Beginn auch tat. Er war nicht der Einzige, auch ein 16-jähriges Mädchen aus Distrikt 5 namens Paige hatte eine hohe Punktezahl bekommen und durfte sich den Karrieretributen anschließen. Alec und Paige hatten sich schon beim Training besser kennen gelernt und wären wahrscheinlich ohne diese Situation, in der sie feststeckten, sogar Freunde geworden. Doch während den Hungerspielen traute sich natürlich keiner so richtig dem anderen zu vertrauen, denn schlussendlich konnte ja nur ein Einziger siegreich aus den Spielen hervorgehen.
Gleich zu Beginn der Arena, rettete Paige Alec dennoch das Leben, indem sie ihm warnte, als er von hinten angegriffen wurde. Durch diese Warnung konnte er nicht anders, als dem Mädchen aus Distrikt 5 ein wenig Vertrauen zu schenken. So passierte es auch, dass sich die beiden nach einiger Zeit in der Arena von den Karrieros lossagten, da diese im Endeffekt ja doch nur auf ihren Tod aus gewesen wären.
Eine Weile zogen Alec und Paige in der Arena herum und konnten überleben, da die Sponsoren besonders Alec gegenüber positiv gesinnt waren und ihm oft genug halfen.
Als dann jedoch nur mehr die beiden Verbündeten und zwei Karrieros am Leben waren, kamen Paige und Alec in eine Zwickmühle, die sie jedoch so gut es eben ging, zu ignorieren versuchten. Denn wenn sie sich trennten, hätte das unweigerlich auch mehr Chancen für die Karrieretribute bedeutet. Trotzdem kam es, wie es kommen musste: Den beiden wurde eine Falle gestellt und Paige wurde von den beiden anderen getötet. Rachsüchtig war Alec daraufhin zuerst den einen Karrieretribut und dann den anderen angegangen. Im Endkampf konnte er sich schließlich mit seinen Axtkünsten gegen den Anführer der Karrieros behaupten und gewann schwer verletzt die Spiele.
Gewinner?
Zuerst schien es nur positive Dinge zu geben, wenn man ein Gewinner war. Die Frasers bekamen ein neues Zuhause und mussten fortan nicht mehr ums Überleben kämpfen. Auch blieb es somit Alecs jüngeren Geschwistern erspart, sich jemals für Tesserasteine eintragen zu lassen. Es ging allen besser.
Doch viele Albträume störten Alecs Schlaf und wurden noch schlimmer, wenn er jedes Jahr von Neuem zusehen musste, wie andere Jugendliche in die Arena geschickt wurden, wobei es ihm immer am schlimmsten traf, wenn es welche aus Distrikt 7 waren, für die er eigentlich zusammen mit seinem alten Mentor den Beschützer und Helfer hätte spielen sollen.
Als er 18 Jahre alt wurde und damals im Kapitol nach der Ernte erneut und diesmal allein für sein Distrikt als Mentor fungierte, passierte allerdings etwas noch Schlimmeres. Friedenswächter entführten seine kleine Schwester Sessany (damals 9) und nahmen sie mit, um sie in Gefangenschaft zu halten. Währenddessen wurde Alec von Präsident Snow persönlich benachrichtigt, dass, wenn er nicht tat, was auch immer von ihm verlangt wurde, er seine kleine Schwester das nächste Mal, wenn er sie sah, zu Grabe tragen könne.
Alec hätte damals am liebsten lautstark protestiert, doch die Angst um Sessany überwog und ließ ihn den Mund halten.
Er blieb still, während Präsident Snow seinen Körper als Belohnung oder für große Summen an Reiche aus dem Kapitol verkaufte. Irgendwie lernte Alec damit zu leben, zumal er seinen verzweifelten Eltern versprochen hatte, alles in seiner Macht stehende für Sessany zu tun. Trotzdem suchte er immer und immer wieder nach einem Ausweg, bei dem seine Schwester befreit werden könnte.
Leben:
Eigentlich wohnt Alec zusammen mit seinen Eltern und Cayden in einem der Häuser für Gewinner in Distrikt 7. Seine gleichaltrige Nachbarin, ehemalige Mentorin und nun Mentoren-Partnerin Victoria Richards wohnt gleich gegenüber. Die beiden teilen das ähnliche Schicksal, denn auch Victoria wurde wegen ihres guten Aussehens zu Snows "Puppe", doch sie hatte ein wenig mehr Glück, denn ihr kleiner Bruder wurde nicht entführt vom Kapitol.
Wenn er zu Hause ist, dann arbeitet er auch als Holzfäller, obwohl er es eigentlich gar nicht müsste, da er ja seit seinem Sieg genug zum Überleben hat. Hungern müssen er und auch seine Familie nicht mehr, allerdings liegt seit den 70. Hungerspielen ein dunkler Schatten über ihnen. Alecs Mutter Solana bricht oft genug in Tränen aus und auch seinem Vater Matthew steht andauernd die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben, denn Sessany ist schon seit 5 Jahren in Gefangenschaft, damit ihr großer Bruder weiterhin den Mund hält und tut, was man von ihm verlangt.
Dieses Geheimnis, was es mit dem Verbleib von Sessany auf sich hat, wissen aber nur wenige aus dem Umfeld der Frasers. Eine davon ist Victoria Richards, die ein ähnliches Schicksal teilt wie Alec und inzwischen schon zu seiner besten Freundin geworden ist.
So passiert es jedes Jahr, dass Alec nach den Hungerspielen oft noch Monate im Kapitol verbringen muss.
Vorlieben:
+ seine Familie
+ Wälder
+ Sommer
+ Gewitter
+ Musik (er kann ein bisschen Gitarre spielen)
+ Freiheit
+ Natürlichkeit (besonders bei Frauen)
+ Humor
+ seinen Bruder Cayden aufziehen
Abneigungen:
- Präsident Snow
- Gefangenschaft seiner Schwester Sessany
- Hungerspiele
- ausgenutzt/benutzt zu werden
- falsche Freunde
- niemals frei sein zu dürfen
Gesinnung:
Durch die Hungerspiele wurde er im Kapitol beliebt, was darin endete, dass man seine kleine Schwester entführte und gefangen hielt. Er hat schon oft mit dem Gedanken gespielt, dass es vielleicht besser gewesen wäre, wenn er damals in der Arena umgekommen wäre. – Dann hätte wenigstens Sessany eine normale Kindheit gehabt, denkt er.
Besondere Talente:
+ mit der Axt umgehen
+ ein paar Grundkenntnisse über die Natur
+ Witze machen
+ nach außen hin, den Unbeschwerten spielen
+ Gitarre spielen
+ seine Mutter wieder aufheitern
Avatar-Person:


Alex Pettyfer
Genauere Beschreibung des Aussehens:
Alec hat blonde Haare und blaugraue Augen. Ein Tatoo ziert seinen rechten Oberarm mit der Inschrift „What goes around comes around“.
Er ist attraktiv und hat einen sportlichen Körper, was ihm auch bewusst ist, denn sein Äußeres führte leider auch zu den vielen schlimmen Ereignissen in seinem Leben. Somit gibt er sich natürlich auch selbst die Schuld an Sessanys Gefangenschaft.

Zweitchara: Julyra Milano


Zuletzt von Alec Fraser am Di Apr 17, 2012 9:28 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lyra Shifft
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1460
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 11

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 7:22 pm

und Oh mein Gott *____* ich liebe liebe liebe diese Steckie grade zu ^^
wow der ist glaube ich mder längste den wir hier bis jetzt hatten also ich würde ihn annhemen aber mal sehen was die anderen sagen Wink

_____________________
Lyra Shifft

15 Jahre
Distrikt 11 (Landwirtschaft)


"Wie eine kleine Katze.", sagte mein Vater und lächelte.
Ich sah ihn schief an. "Aber ich kann nicht kämpfen, wie sie, nur schleichen und verstecken.", murrmelte ich leise zurück.



Joleen Lea Constin 17 Jahre
Distrikt 8
fröhlich & verträumt



d'Artagnan le Prive
Distrikt 4
Gewinner der 72. Hunger Spiele
Nach oben Nach unten
Julyra Milano



Anzahl der Beiträge : 1466
Anmeldedatum : 16.03.12
Alter : 22
Ort : Kapitol (ehemals Distrikt 1)

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 7:39 pm

Vielen Dank! Very Happy
Juhuu, Rekord^^ xD

Nein, aber ich hab in einem anderen Forum schon mal einen viel längeren geschrieben gehabt. Mit 1300 wörter oder so als Lebenslauf. Razz
Aber der war dann echt schon zu lang. Sowas liest man ja nicht gerade gern, wenn die so lang sind.^^
Nach oben Nach unten
Lyra Shifft
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1460
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 11

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 7:40 pm

oh jaa ich hasse zu lange steckiis -.- aber der ist noch im rahmen xDD
und ich mag ihn verdammt nochmal wirklich ^^

_____________________
Lyra Shifft

15 Jahre
Distrikt 11 (Landwirtschaft)


"Wie eine kleine Katze.", sagte mein Vater und lächelte.
Ich sah ihn schief an. "Aber ich kann nicht kämpfen, wie sie, nur schleichen und verstecken.", murrmelte ich leise zurück.



Joleen Lea Constin 17 Jahre
Distrikt 8
fröhlich & verträumt



d'Artagnan le Prive
Distrikt 4
Gewinner der 72. Hunger Spiele
Nach oben Nach unten
Julyra Milano



Anzahl der Beiträge : 1466
Anmeldedatum : 16.03.12
Alter : 22
Ort : Kapitol (ehemals Distrikt 1)

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 7:44 pm

Hahaa, als Admin schiebt man das dann immer wieder gerne vor sich her, wenn solche "Exemplare" auftauchen. So ging es jedenfalls mir früher oft. ;D

Nochmal viiielen Dank Very Happy Very Happy
Freut mich, dass er dir gefällt.
Nach oben Nach unten
Lyra Shifft
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1460
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 11

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 7:47 pm

nix zu danken Wink
und ohh ja aber früher oder später muss man sie lesen ^^

_____________________
Lyra Shifft

15 Jahre
Distrikt 11 (Landwirtschaft)


"Wie eine kleine Katze.", sagte mein Vater und lächelte.
Ich sah ihn schief an. "Aber ich kann nicht kämpfen, wie sie, nur schleichen und verstecken.", murrmelte ich leise zurück.



Joleen Lea Constin 17 Jahre
Distrikt 8
fröhlich & verträumt



d'Artagnan le Prive
Distrikt 4
Gewinner der 72. Hunger Spiele
Nach oben Nach unten
Julyra Milano



Anzahl der Beiträge : 1466
Anmeldedatum : 16.03.12
Alter : 22
Ort : Kapitol (ehemals Distrikt 1)

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 7:57 pm

Natürlich.^^ Aber man ist ja nicht immer alleine als Admin, das ist auch schon ein Vorteil ;D
Nach oben Nach unten
Lyra Shifft
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1460
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 21
Ort : Distrikt 11

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 8:01 pm

jop das stimmt auch wieder Wink
da bin ich echt froh drüber den sonst hätte ich ja nie frei Surprised und die zeit hatte ich schonmal als alle weg waren...nicht schön -.-

_____________________
Lyra Shifft

15 Jahre
Distrikt 11 (Landwirtschaft)


"Wie eine kleine Katze.", sagte mein Vater und lächelte.
Ich sah ihn schief an. "Aber ich kann nicht kämpfen, wie sie, nur schleichen und verstecken.", murrmelte ich leise zurück.



Joleen Lea Constin 17 Jahre
Distrikt 8
fröhlich & verträumt



d'Artagnan le Prive
Distrikt 4
Gewinner der 72. Hunger Spiele
Nach oben Nach unten
Alec Fraser

avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 19.03.12
Ort : Distrikt 7 (hin und wieder Kapitol)

BeitragThema: Re: Alec Fraser   Mo März 19, 2012 8:06 pm

Kenn ich, das ist furchtbar, was man alleine immer alles zu tun hat. Das ist ein harter Job. xD
Deswegen bin ich oft immer ganz zufrieden bloß ein normaler User in Foren zu sein. Razz
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alec Fraser   

Nach oben Nach unten
 
Alec Fraser
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Douglas Fraser [Waffe]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Zentrale :: Charaktere :: Angenommene Charaktere :: Distrikt 7 :: männlich-
Gehe zu: