Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Neueste Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Teilen | 
 

 Kiras Unterkunft

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Kiras Unterkunft   Mo Apr 30, 2012 6:50 pm

Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Sa Mai 05, 2012 11:10 pm

-->Parade

Das Kleid landete in der Ecke, die Schuhe ebenfalls. Das Tuch legte ich sorgfältig in den Schrank, und meine Kopfbedeckung landete neben dem Kleid.
Im Badezimmer stützte ich mich auf den Waschtisch, und sah mir mein Spiegelbild an. Es lag Verschlossenheit im Blick, aber auch Stolz, und vorallem Verzweiflung. Was sollte ich nur tun? Ich wusste nicht ob ich Cham sagen sollte, dass ic mich selbst schon aufgegeben hatte, oder nicht. Dabei fragte ich mich aber, wie würde er reagieren wenn ich ihm die Wahrheit sagen würde. Ich kannte ihn dafür einfach noch nicht lange genug, wusste jedoch, dass ich ihn liebte.
Nichts desto Trotz ließ ich das Thema erstmal auf sich beruhen, und ging unter die Dusche. Ohne große Wahl drückte ich ein paar Knöpfe, und ließ mich anschließend trocken föhnen.
Ich suchte mir wahllos irgendwelche Klamotten aus dem Schrank, ging wieder in mein Zimmer und legte mich aufs große Bett.
Ich dachte an Pia und meine Mutter, das Monster. Ich dachte daran wie Pia den Tag überstanden haben könnte. Und meine Mutter? Die saß bestimmt nur wieder vor der Glotze.
Betrübt senkte ich den Kopf und fing an hemmungslos zu weinen. Ich wusste nicht wieso, ich wusste nur, dass ich meine Familie jetzt schon schrecklig vermisste.
Langsam stand ich auf und ging in den Flur, zu Chams Zimmer. Verheult klopfte ich an, und machte die Tür auf.
"Cham?"

--> Chams Zimmer
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   So Mai 06, 2012 2:00 pm

--> Gang

In meinem Zimmer ging ich sofort zum Schrank, und holte die Kette raus, die ich von meiner besten Freundin bekommen hatte. Ich umklammerte sie, als ob sie mein Leben wäre, und hielt sie mir ans Gesicht. Zuhause, Distrikt 1. Sie war schlicht, silber, aber mit einem Anhänger. Einem Diamanten. Distrikt 1. Luxusgüter.
Ich ging ins Bad, legte mir die Kette um, und spritzte mir Wasser ins Gesicht. Einen Moment lang stand ich da, die Hände aufs Waschbecken gestützt, und versuchte mich zu sammeln.
Als ich es irgendwie wieder geschafft habe, ging ich langsam raus, einmal tief ein und ausatmend, und machte die Tür zum Gang auf.

--> Gang
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   So Mai 06, 2012 11:53 pm

--> Untersuchungszimmer

Ich ließ mich aufs Bett fallen, und wie betäubt nickte ich auf Chams Frage. "Ich hab mit Thor vor 8 Tagen Schluss gemacht." sagte ich.
Ich fuhr mir durch die Haare. "Gott, ich bin schwanger." Ich stand auf und eine Eindringlichkeit lag in meiner Stimme, wie ich sie schon lange nicht mehr hatte. "Wir werden alle 3 überleben." sagte ich und packte ihn bei den Schultern, schüttelte ihn fast. "Wir müssen überleben! Wir 3!" sagte ich.
"Wir müssen dafür sorgen, dass wir zusammen gechipt werden, und dann müssen wir auf uns beide gegenseitig aufpassen, Cham. Wir werden überleben", sagte ich mit mehr Zuversicht und Eindringlichkeit. "Wir müssen überleben."
Ich ging wieder zum Bett. "Komm her" sagte ich und klopfte neben mich aufs Bett.
Ich war wie betäubt, konnte nur noch daran denken, dass ich überleben musste. Oder gab es eine Möglichkeit, das Kind außerhalb des Mutterleibs aufzuziehen, und wachsen zu lassen? Dann würde es leben, auch wenn ich tot war.
Aber ich glaubte nicht wirklich daran.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 12:00 am

--> Untersuchungszimmer

Ich nickte, als sie meinte, sie hätte mit ihrem Ex vor über einer Woche Schluss gemacht. Also war es von mir. Ein zugleich panischer und glücklicher Schauer durchzuckte mich.
"Ja, das müssen wir", stimmte ich ihr zu und betete stumm, dass Mordin das schaffen würde. Sollten wir unserem Mentor erzählen, dass Kira schwanger war. Zum einen war es sicher eine gute Möglichkeit um noch mehr Sponsoren zu bekommen, aber andererseits hatte er uns extra Kondome hin geworfen und Kira hatte behauptet, sie nähme die Pille. Und dennoch war das passiert. Aber eigentlich war für diese Gedanken auch später noch genug Zeit, jetzt mussten wir uns erst damit abfinden.
Ich ließ mich neben Kira ins Bett fallen und nahm sie in den Arm. Meine freie Hand legte ich auf ihren Bauch. "Kannst du dir das vorstellen, wir werden womöglich Eltern", flüsterte ich. Es klang so absurd und in jeder anderen Situation hätte ich die volle Panik geschoben. Von Abtreibung und sonst was geschwaffelt, aber so hier zusammen mit ihr und der Arena vor Augen, kam ich nicht einmal auf die Idee.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 10:23 pm

Ich legte meine Hand auf Chams, und lächelte.
"Da müssen wir erstmal die erste Hürde schaffen, und dann können wir uns darüber Gedanken machen" meinte ich lächelnd. "Aber das werden wir schaffen." Ich legte meinen Kopf auf seine Brust, und fragte: "Wie wollen wir dadurch kommen? Wie wollen wir uns den Sieg sichern?" Und vorallem: Wir mussten ja erstmal zusammen gechipt werden, und dann mussten wir noch 46 Tribute überleben. Und wie sollte es weitergehen, wenn wir die Arena geschafft hätten?
Aber trotzdem, mit 17 Jahren schon Eltern werden, dass war schon krass. Aber ich würde das Kind behalten- soviel stand fest.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 10:36 pm

Zumindest schien Kira nun wieder um einiges mehr Überlebenswiillen zu haben, als noch vor unserem Besuch bei der Ärztin. Ich lächelte zurück und begann ihren Rücken sanft zu kraulen.
Bei ihrer Frage musste ich erst überlegen. Mit der neuen Regel dieser Hungerspiele und der Tatsache, dass ich zusammen mit Kira gewinnen wollte, änderte meine schon früher festgelegte Strategie erheblich. "Wir sollten uns wie üblich den Karrieros anschließen. Es ist um einiges sicherer und am Ende versuchen wir sie durch ihre Schwachstellen ab zu töten, indem wir ihre Chippartner erledigen", schlug ich vor. Es war noch nicht der ausgeklügelste Plan, aber wenigstens ein erster Leitfaden.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 10:43 pm

Ich lachte. "Dein Plan ist um einiges klüger als meiner. Wir koppeln uns ab und töten alles und jeden was wir sehen!" sagte ich darauf. "22 Morde und alle sind tot. Und dann haben wir gewonnen." setzte ich noch hintendran, und seufzte.
"Wir könnten es schaffen, wenn wir uns anstrengen." meinte ich und gab ihm einen Kuss.
"Und wie geht es jetzt weiter?"
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 10:49 pm

Ich lachte ebenfalls, als sie ihren Plan erklärte. Auch wenn es mir durchaus lieber wäre, mit ihr alleine herum zu streifen, hätte ich die anderen beiden Tribute aus unserem Distrikt und den Jungen aus Distrikt 2 vorerst lieber nicht als Feinde sondern als Verbündete.
"Genau, 22 müssen getötet werden", bestätigte ich. Vielleicht war dieses Jubeläum sogar einfacher für uns zu gewinnen. Man musste sich nicht jedem Gegner stellen, sondern konnte einfach seinen schwächeren Verbündeten eleminieren.
"Wir werden es schaffen", entgenete ich überzeugt. Zweifel durften wir uns nicht leisten.
"Ich weiß nicht, was denkst du?"
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 10:55 pm

"Ich habe vor dem kleinen Mädchen aus Distrikt 2 Respekt" meinte ich. "Sie sieht zwar nicht gerade stark aus, aber hinterlistig ist sie bestimmt. Jedenfalls sah sie so schon aus." erklärte ich. Obwohl es eigentlich Schwachsinn war, sie war die jüngste bei den Karrieros, aber man wusste ja nie.
"22" murmelte ich. "Das dürfte zu schaffen sein." meinte ich lächelnd.
"Ich hab keine Ahnung. Sollen wir es für uns behalten, oder es rumerzählen? Ich mein, wenn das Kapitol es wüsste, hätten wir mehr Chancen auf Sponsoren. Aber dann wüssten es auch unsere Mittribute. Und ob das eine gute Idee ist?" fragte ich.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 11:03 pm

"Wir sollten sie auf jeden Fall nicht unterschätzen, letztes Jahr gewann auch die jüngste Karriero", gab ich ihr Recht. Wir müssten auf jeden Fall unsere Gegner und auch Verbündeten beim Training genau beobachten um mögliche Schwächen und Strategien zu entdecken. Vor allem, wenn jemand unserer Verbündeten einen Stand wie giftige Beeren oder so ansteuerte, sollten wir demjenigen nicht mehr über den Weg trauen.
Ich nickte. Die selben Gedanken hatte ich mir auch schon darüber gemacht. Vielleicht könnte diese Schwangerschaft der eine entscheidende Grund sein, damit wir zusammen gechipt würden. Andererseits konnte uns das auch ganz schön auf der Abschussliste nach oben katapultieren. Niemand ließ gern Konkurenten am Leben, die mehr Chancen auf Sponsoren hatten. "Bis zu den Interviews sollten wir es auf jeden Fall geheim halten. Oder wir verraten es sowieso erst in der Arena, dann wissen nur die Zuschauer davon." Auch wenn das schon zu spät sein könnte.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 11:14 pm

"Irgendwie schaffen wir das schon" murmelte ich, und schloss die Augen. Als er sagte das wir es entweder zum Interview oder in der Arena sagen sollten, schlug ich die Augen wieder auf. "Ich würde sagen zum Interview." gab ich meine Meinung kund. "Willst du überhaupt das ich es behalte?" fragte ich. Nachfragen musste man ja auch, schließlich war es nicht nur mein Kind, sondern auch seins.
Gedankenverloren ging meine Hand zu meinem Bauch, und hoffte, dass seine Antwort ja lautete.

(Ich muss off, die Schwestern werden schon verrückt das ich so lange im Internet rumhocke^^ Bis hoffentlich morgen)
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 11:24 pm

(oh schade, okay gute nacht und gute besserung)

"Okay", stimmte ich ihr zu. Beim Interview war bestimmt die beste Idee.
Bei ihrer Frage stockte ich. Wie konnte es daran Zweifel geben? "Natürlich, will ich, dass du es behältst", erwiderte ich und küsste sie. Dieses Kind sollte um jeden Preis leben, selbst wenn es gerade einmal einen Tag alt war, gehörte es nun schon irgendwie zu uns. Ich lachte kurz auf, als ich mir dann doch die Situation nach der Arena vor stellte. Kira und ich als Eltern. Es wirkte zu skurriel, aber bis dahin hatten wir eh noch sehr viel Zeit und auch noch einen schwierigen Weg vor uns.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 11:28 pm

(du auch, schlaf gut, und Danke)

Erleichtert drehte ich mich zu ihm und küsste ihn. "Okay" murmelte ich, und küsste ihn noch einmal.
"Bekomme ich den Witz auch zu hören?" fragte ich lächelnd als er kurz auflachte.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mo Mai 07, 2012 11:39 pm

(danke)

"Ich hab mir nur gerade vorgestellt, wie es wäre, wir drei als kleine, glückliche Familie im Viertel der Sieger", erklärte ich und lachte noch einmal. Wir schienen noch weit davon entfernt zu sein, wie richtige, vernünftige Eltern zu wirken.
Ich legte Kira die Arme um den Rücken und küsste sie nun schon leidenschaftlicher, während ich sie zu mir herab aufs Bett zog.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Di Mai 08, 2012 4:33 pm

Ich versuchte es mir vorzustellen. Und es war eine lustige Vorstellung. "Sieht gut aus" meinte ich grinsend. Wenn wir das ernsthaft schaften, würde ich dieses Bild nachstellen, schwor ich mir.
Ich erwiderte seinen Kuss stürmisch, immer darauf bedacht, das ich schwanger war. Auch wenn da wahrscheinlich bis jetzt kaum etwas war. Aber es war egal.
"Ich liebe Dich" murmelte ich und lächelte etwas.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Di Mai 08, 2012 6:55 pm

"Ich dich auch", meinte ich und lächelte ihr ebenfalls zu.
Eine Weile lag ich nur so da und beobachtete sie. Ihr schönes Gesicht mit den faszinierenden Augen, ihre langen blauen Haare und ihren wohlgeformten, trainierten Körper. Sie war einfach wunderschön. Ich strich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht und küsste sie wieder.
"Erzähl mir was von dir", bat ich sie, da ich eigentlich kaum etwas von ihr wusste. Sie hatte Mutter und Schwester daheim, die sie vermisste, aber viel mehr wusste ich schon nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Di Mai 08, 2012 9:14 pm

Ich wich seinem Blick aus. Als er darum bat, das ich etwas von mir erzählen sollte, stockte ich. "Was soll ich denn erzählen? Ich habe eine Schwester, Pia, sie hat eine Lungenkrankheit, und meine Mutter, Caroline, ist ein Monster, und sitzt den ganzen Tag nur vor dem Fernseher und frisst Chips. Außerdem habe ich eine kleine Katze." sagte ich. "Was willst du noch wissen?" fragte ich anschließend und schaute ihn fragend an.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Di Mai 08, 2012 9:24 pm

"Eine chronisch Erkrankung?", erkundigte ich mich, als sie meinte, ihre Schwester hätte etwas mit der Lungen.
Bei ihrer Frage zuckte ich mit den Schultern: "Keine Ahnung, was hast du so für Hobbys? Welchen Kampfstil bevorzugst du? Ich würde dich gern etwas besser kennen lernen." Ich grinste leicht verlegen. Es war schon komisch, wir erwarteten ein Kind zusammen und dabei kannte ich kaum etwas aus ihrer Vergangenheit vor der Ernte.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Di Mai 08, 2012 9:37 pm

"Seit sie klein ist" sagte ich. "Die Ärzte geben ihr noch 5 Jahre."
Ich kämpfte mit den Tränen. Hatte sie die letzten 2 Tage überlebt? Ich hoffte es vom ganzen Herzen.
"Hobbys..." murmelte ich. "Ich liebe Bücher, treffe mit gern mit meiner besten Freundin und gehe gern trainieren. Ich höre gern Musik und trommel auch gern auf irgendwas rum- es muss ja nun nicht gerade das Schlagzeug vom Nachbar sein." antwortete ich.
"Ich kämpfe mit Speeren und Schwertern, also im Nachkampf, sowie auf Entfernung. Ich hasse Messer" sagte ich noch grinsend darauf.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Di Mai 08, 2012 9:53 pm

"Oh, gibt es keine Möglichkeit ihr zu helfen?"
Ich schloss sie tröstend in die Arme, als ich die Tränen in ihren Augen sah. "Es geht ihr sicher gut."
Als sie nun doch etwas mehr von sich erzählte, lauschte ich interessiert und nickte immer wieder.

(woll ma irgendwas interssantes passieren lassen, oder sollen sie einfach mal schlafen und wir warten bis die anderen auch mit der parade fertig sind?)
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mi Mai 09, 2012 8:05 pm

"Nein. Leider nicht" antwortete ich. Wir waren damals zu Ärzten aus dem Distrikt gegangen, zu Ärzten im Kapitol, aber alle sagen die Krankheit ist unheilbar. Seitdem ist meine Mutter ein Monster.
"Sicher" sagte ich mit einigermaßen fester Stimme.
"Erzähl du mal was" sagte ich und wieder grinsend.

(weiß nicht, was wollen wir denn passieren lassen?)
Nach oben Nach unten
Peshewa Anobis

avatar

Anzahl der Beiträge : 4679
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Mi Mai 09, 2012 11:01 pm

(hab irgendwie keine ideen ... hast du irgendwelche vorschläge?)

Ich seufzte leise bei ihrer Antwort. Das tat mir wirklich leid für sie und ihre Familie. Aber vielleicht könnte man ihre Schwester mit hilfe unseres Preisgeldes zu einem guten Arzt im Kapitol schicken, der sie wenn schon nicht heilen, dann wenigstens auf eine Art Kur schicken könnte.
"Was willst du denn wissen?", entgegnete ich mit einem Lächeln, als sie meinte, ich sollte nun etwas erzählen.

_____________________
Peshewa Anobis
23 Jahre alt
Avox
lebt im Kapitol
neben char:
Brix Monseur
19 Jahre alt
Distrikt 1
TOT
Nach oben Nach unten
Gentian Kreutz

avatar

Anzahl der Beiträge : 816
Anmeldedatum : 04.04.12
Alter : 23
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Do Mai 10, 2012 6:00 pm

Ich hatte völlig neben mir gestanden die letzten Stunden, was war nur mit mir los? So kannte ich mich selber gar nicht, ich hatte mich umgezogen und hatte mich dann im Trainingsraum fast bis zum umfallen ausgepowert. Doch letztendlich musste ich mich zusammen reißen, es ging hier nicht um mein Leben, nicht mehr. Mit Schwung öffnete ich die Tür zum Zimmer meiner Tribute und trat Wortlos ein. Beide waren anwesend, doch ich fühlte mich immer noch nicht wie ich selbst. "Hey ihr beiden." sagte ich also einfach und stand dann halb unschlüssig im Zimmer.

((Ich habe beschlossen das ich euch beide auf keinen Fall als Mentor im Stich lasse! Ich werde aber wohl nur Abends online kommen und da auch nicht immer ^^))
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   Do Mai 10, 2012 10:06 pm

(nee, keine Ahnung -.-)

"Das selbe was du mich gefragt hast." sagte ich als Antwort und grinste vor mich hin. "Hast du Geschwister, mir welchen Waffen kämpfst du?" wiederholte ich seine Worte.
Als auf einmal die Tür aufgerissen wurde, und Mordin in der Tür stand, murmelte ich: "Schon mal was von Anklopfen gehört?" Die einzige Frage die mir durch den Kopf ging, war: Sollten wir ihm von der Schwangerschaft erzählen?
"Hi Mordin, was ist los?" fragte ich übertrieben freundlich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kiras Unterkunft   

Nach oben Nach unten
 
Kiras Unterkunft
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kosten der Unterkunft - wann wird von den Gerichten ein Anordnungsgrund und Eilbedürftigkeit gesehen.
» Eine von einem Bundesfreiwilligendienst Leistenden anstelle unentgeltlicher Unterkunft bezogene Geldersatzleistung in Höhe der tatsächlich anfallenden Fahrtkosten ist nicht als zweckbestimmte Leistung von der Anrechnung als Einkommen auf SGB II-Leistungen
» Angelegenheiten nach § 6a BKGG / Unterkunft / Eigentum, Tilgung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Spiele :: Trainingscenter :: 1. Etage-
Gehe zu: