Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Neueste Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Teilen | 
 

 Der Gang der 1. Etage

Nach unten 
AutorNachricht
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:16 am

Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:20 am

(na dann^^)

Verzweifelt lehnte ich an der Wand dieses blöden Ganges. Was zum Teufel sollte ich jetzt tun? Ohne Cham geht es mir genauso wie nach der Trennung von Thor. Ich hörte Cham im Zimmer schreien und fluchen, machte aber keine Anstalten wieder reinzugehen oder aufzustehen, damit ich ihn nicht mehr hörte. Ich hielt mir die Ohren zu, und kniff die Augen zusammen, um alles auszublenden was ging. Die Knie hatte ich angezogen, ich schluchzte unüberhörbar, und hatte jetzt eigentlich keine Ahnung, was ich nun tun sollte. Den Kopf auf die Hände gestützt, in einer Kauerhaltung die normalerweise nur ein Baby im Bauch der Mutter hatte, saß ich einfach nur da, und versuchte mein Leben mit Hilfe meines Geistes wieder in Ordnung zu bringen.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:37 am

--> Cham's Zimmer

Kaum hatte ich die Tür geöffnet, entdeckte ich Kira schon. Sie saß zusammengekauert auf dem Fußboden.
Ohne mir noch länger Gedanken darüber zu machen, ließ ich mich neben sie auf den Boden fallen und legte ihr einen Arm um die Schulter. Während sie leise schluchzte.
"Sch", murmelte ich leise im Versuch sie irgendwie zu trösten. Bevor ich eine einfache Frage stellte: "Warum?" Warum hatte sie aufgegeben noch bevor wir überhaupt in der Arena waren? Kaum einen Tag nach dem sie sich doch freiwillig gemeldet hatte.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:42 am

Meine Augen waren geschlossen, aber innerlich schloss ich sie noch einmal, als ich eine vertraute Stimme hörte. Als ich im nächsten Moment merkte, wie sich diese Stimme neben mic hsetzte und mir einen Arm um die Schultern legte, wusste ich im ersten Moment nicht was ich tun sollte.
Ich gab meine Kauerhaltung nicht auf, das konnte ich nicht. Ich war unfähig mich zu bewegen, überhaupt irgendetwas zu machen. Das diese Stimme mich trösten wollte, half relativ wenig.
Irgendwann gab ich es auf, die ganze Zeit so dazusitzen und legte meinen Kopf vorsichtig auf Chams Schulter.
Auf seine wirklich einfache Frage: "Warum?" fiel mir keine Antwort ein, also zuckte ich einfach mit den Schultern. Die Hände hatte ich immernoch vor dem Gesicht zusammen geschlagen, schluchzte ich weiter. "Ich weiß es nicht. Heute morgen beim Duschen.." ich ließ den Satz in der Luft hängen.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:53 am

Eine gefühlte Ewigkeit reagierte das Mädchen einfach nicht. Sie verblieb in ihrer kauernden Haltung, während ich versuchte die Türen zu den Zimmern unserer Mittribute und auch die zu den Zimmern unserer Mentoren im Blick zu behalten. Gleichzeitig wollte ich aber den Blick nicht von ihr wenden, was dabei heraus kam, waren ein ständiges herum flitzen meiner Augen.
Als Kira schließlich doch ihre Kauerhaltung aufgab und ihren Kopf gegen meine Schulter lehnte, sah ich doch nur noch sie an. Hinter vorgehaltenen Händen schluchzte sie noch immer, bevor sie eine halb fertige Erklärung aus stieß. Ich wartete, als aber keine Fortsetzung kam, drückte ich sie noch einmal fest.
"Ach Kira", murmelte ich leise und küsste sie auf den Haaransatz, da sie ihr Gesicht noch immer hinter ihren Händen versteckte. Ich würde sie nicht aufgeben, nicht solange es keinen anderen Ausweg mehr gab und selbst dann nur ungerne. "Ich liebe dich", flüsterte ich leise.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 2:04 am

Langsam nahm ich die Hände von meinem Gesicht, ließ die Augen aber geschlossen. Die Stille war zermübend, also war ich umso erleichterter als Cham endlich etwas sagte. Auch wenn es nur ein: "Ach Kira" war, es war etwas.
"Ich weiß nicht was mit mir los ist, keine Ahnung" schluchzte ich an seiner Schulter. "Am liebsten wäre ich jetzt in Distrikt 1."
Als er sagte, dass er mich liebte, machte ich fast Luftsprünge.
"Ich Dich auch" sagte ich und lächelte leicht an seiner Schulter. Wenn er da war, war alles viel einfacher als wenn er nicht da war.
"Was würde ich ohne dich machen?" fragte ich eigentlich mich selbst, gab meine Kauerhaltung aber ein bisschen auf.
"Verdammt Cham, du bist mein Leben!"
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 2:18 am

"Es wäre einfacher", gab ich leise zu, als sie meinte, sie wäre am liebsten wieder in Distrikt 1. Wenn die Dinge zwischen uns nur ein wenig anders stehen würden und wir nicht hier gemeinsam am Boden saßen um darauf zu warten, dass wir uns in der Arena zusammen mit 46 anderen Tributen abschlachten sollten. Ich fragte mich, wie es wäre, wenn sie daheim wäre und wir schon vor ein paar Wochen zusammen gekommen wären. Vermutlich würde sie hoffen, dass ich überlebte, und ich würde für sie kämpfen.
Ich lächelte wieder, als sie meinte, sie würde mich auch lieben, und endlich sich wieder etwas entspannte.
"Es war ein Fehler, oder?", murmelte ich leise. Natürlich war es das. Wir hätten uns niemals auf die Beziehung einlassen sollen, aber ich bereute es keineswegs, nur die Sache, dass Kira sich deswegen scheinbar aufgegeben hatte.
Leise seufzte ich: "Vielleicht schafft es Mordin uns zusammen chippen zu lassen, dann können wir wirklich zusammen gewinnen." Ich strich ihr mit der rechten Hand leicht über die Wange um die Träne, die darauf verharrte, weg zu wischen. Wobei ein kurzer Schmerz durch meine Hand schoss. Leise fluchte ich, ich hätte echt nicht gegen die Mauer schlagen sollen.
"Ich schau mal ob es hier so was wie einen Arzt gibt, ich brauch ne Salbe für meine Hand", meinte ich und stand auf. "Kommst du mit?"
Ich hielt ihr die linke Hand hin um ihr hoch zu helfen. Ein Besuch beim Arzt könnte ihr sicher auch nicht schaden. Vielleicht wusste dieser etwas gegen ihre Gefühlslage.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:15 pm

Ich fragte mich was er damit meinte, als er sagte das es ein Fehler gewesen war. Aber ich fragte nicht nach.
"Nicht mal daran glaube ich so fest. Aber wenn, dann bin ich dir was schuldig", sagte ich und hoffte, dass ihn das nicht schon wieder so wütend machte.
"Aber ein kleines bisschen Hoffnung besteht", setzte ich noch hintendran. Leicht lächelnd.
Wenig später ergriff ich seine Hand, und rappelte mcih ebenfalls hoch. "Danke" meinte ich immernoch verheult. "Okay, aber... kann ich mich noch kurz frisch machen?"
Ich fragte gar nicht erst was mit seiner Hand gemacht hatte, bestimmt hatte er irgendwo gegen geschlagen. Ich hatte es ja auch klirren gehört.
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:43 pm

Ich seufzte und starrte an die weiße Wand gegenüber, als sie meinte, dass sie nicht einmal davon komplett überzeugt war. Ich war es schon. Wenn wir zusammen gechipt würden, würden wir auch gewinnen.
Erst als sie noch anmerkte, dass es aber zumindest eine kleine Hoffnung gab, lächelte ich und sah sie wieder an.
"Natürlich", meinte ich, als sie aufstand und fragte, ob sie sich noch frisch machen konnte. "Ich warte hier."
Kurz zögerte ich, bevor ich sie umarmte und wieder küsste. Ihre Lippen schmeckten aufgrund der Tränen leicht salzig. "Kopf hoch, wir schaffen das schon", merkte ich an, bevor ich sie los ließ.
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 1:53 pm

Ich wich ein Stück zurück als er mich küsste. "Ja" antwortete ich schwach, als er sagte, dass wir das schon schaffen würden.
Langsam ging ich in Richtung mein Zimmer, und sagte: "Bis gleich"
Dann machte ich die Tür auf und ging rein.

--> Kiras Unterkunft
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 2:07 pm

Während Kira in ihrem Zimmer verschwand, ging ich unruhig im Gang auf und ab. Ich würde sie in den Hungerspielen scheinbar ziemlich sicher verlieren, aber das hatte ich eigentlich von Anfang an gewusst. Also was kümmerte es mich, ob sie aufgegeben hatte oder nicht?
Hm. Es ging einfach darum, dass ich nicht wollte, dass sie sich aufgab. Sie sollte kämpfen und ich hoffte das würde sich wieder geben.
Schon ein paar Minuten später tauchte das Mädchen wieder auf. Sie sah frischer und nicht mehr so verheult aus und sie trug nun eine neue Kette.
Ich lächelt ihr zu, bevor ich meinte: "Okay, schaun wir ob wir einen Arzt finden."

--> Untersuchungszimmer
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 9:25 pm

Zaghaft lächelte ich zurück. Ich war mir meiner Sache nicht mehr ganz sicher, und es kostete mich einiges an Überwindung, mich vor Cham zu stellen, und meine Lippen vorsichtig auf seine zu legen. "Ich liebe Dich" sagte ich und trat einen Schritt zurück.
Seit vorhin hatte sich irgendetwas verändert, das wusste ich. Ein kurzer Schmerz im Unterleib ließ mich dazu verlassen zu sagen: "Egal was kommt, ich werde Dich immer Lieben."
Irgendetwas sagte mir, dass heute noch ein Schrecken kommen würde.
"Okay" antwortete ich, und lächelte zaghaft.

-->Untersuchungszimmer
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 9:42 pm

(in welchen stock soll ich das untersuchungszimmer geben?)
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 9:44 pm

(keine Ahnung, mach das doch gleich im ersten dann hat jeder stock sein eigenes, falls die anderen das auch beanspruchen^^)
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 9:45 pm

(okay Smile )
Nach oben Nach unten
Cornell Marcinson

avatar

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.01.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 9:47 pm

(bin jetzt kurz weg, aber gleich wieder da)
Nach oben Nach unten
Campher Bredt

avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   So Mai 06, 2012 9:49 pm

(okay, bis dann Smile )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Gang der 1. Etage   

Nach oben Nach unten
 
Der Gang der 1. Etage
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Gang Wars Movie - Wenn die Schauspieler aktiv werden
» Gangverstecke
» Ralph Boes Sehr geehrter Herr ... herzlichen Dank für Ihren Sanktionsbescheid vom 22. 06.2013. Sie haben mir dadurch die Möglichkeit eröffnet, einen weiteren wichtigen Schritt zum Ausweis der Verfassungswidrigkeit der §§ 31 f. in Gang zu setzen. Bevor ich
» Roarks ultimative Gang
» Gang [Schule-Erdgeschoss]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Spiele :: Trainingscenter :: 1. Etage-
Gehe zu: