Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Die neuesten Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Austausch | 
 

 Jaron Philo Ilays Haus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Sa März 12, 2011 5:36 pm

Ich starre auf den Fernseher. "Die Verlosung - ich hab sie ganz vergessen" stottere ich geschockt. Harry! Das kann nicht sein! Ich würde am liebsten schreien, so ungerecht finde ich das alles. Das andere Mädchen kenne ich nicht wirklich, aber ich finde es auch so schon schlimm genug.
Eine Träne läuft mir meine Wange herunter aber ich bemerke es gar nicht. Ich höre auch nicht wirklich was Jaron zu mir sagt.
Würden sie mich jetzt abholen weil ich nicht anwesend war? Was wird meine Familie dazu sagen? Verliert mein Vater jetzt seine Stellung? Tausende Fragen schwirren in meinem Kopf rum und dazu kam noch meine Angst um Harry

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 1:46 am

Sie scheint weniger geschockt über ihr Fehlen, als über Harrys Auslosung. Eine Träne läuft über Caitlyns Gesicht und ich muss nicht fragen um zu wissen warum. Sie wirkt sehr abwesend, als wäre sie hier und doch sehr weit weg. Wieder taucht eine einzige Frage in meinen Gedanken auf. So wie sie da sitzt und weint, das es Harry oder auch das Mädchen traf, wie hatte sie da jemals gleichgültig den Spielen gegenüber stehen können? Das Bild wie sie schulterzuckend hinnahm, dass sie nicht gezogen worden war und dann einfach in der Menge verschwand, wollte nicht in das passen, was ich vor mir sah. Inzwischen wären sie schon im Trainingscenter und wir hatten keine Chance Harry noch viel Glück oder dergleichen zu wünschen. Diese Chance war uns durch unser Fehlen genommen. Oder anders, wir hatten es selbst irgendwie verpatzt. Zumindest Caitlyn hätte dort sein müssen. Irgendwie ist es meine Schuld, ich hätte sie nicht aufhalten sollen. Ob sie Harry gut gekannt hat? Vielleicht kann ihr Vater ihr besser Trost spenden als Ich? Caitlyn? Willst du, also soll ich dich nach Hause bringen?“
Nach oben Nach unten
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 4:30 pm

Seine Stimme reißt mich aus meinen Gedanken "Nein - nein - ist schon okay "sage ich mit tränenerstickter Stimme. Ich hatte eigentlich nie wirklich darüber nachgedacht, über die Spiele, über die Ungerechtigkeit. Ich hatte es immer hingenommen als unabwendbar, aber jetzt stürzte für mich eine Welt zusammen. Vor 4 Jahren habe ich mich das erste Mal gefragt ob das wirklich alles so richtig ist wie das Kapitol es meint, und jetzt bin ich dabei mich - zumindest gedanklich - komplett dagegen zu wenden. Und ich brauche mich gar nicht erst fragen woran das lag, ich weiß es auch so. Er hatte mich dazu gebracht darüber einmal richtig nachzudenken und hatte es geschafft mir die Augen vor dem Sschrekclichen Dingen die das Kapitol uns antut zu öffnen. Ich wusste nicht wie ich damit fertig werden sollte. Ich stand auf aber meine Beine zittern und ich halte mich am Tisch fest und ich ändere meine Aussage "Ich gaube ich schaff das nicht allein" sage ich leise.

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 4:53 pm

Ich hoffe inständig, dass ihr Vater wie sie selbst denkt, wische den Gedanken aber beiseite. Das ist nicht meine Angelegenheit. In sowas sollte ich mich nun wirklich nicht einmischen. „Wenn ich dir irgendwie helfen kann, sag einfach Bescheid.“, sage ich, bevor ich auf sie zugehe um sie zu stützen. Sie sieht nicht so aus, als könnte sie sich Momentan alleine auf den Beinen halten. Ihre Meinungsänderung verstehe ich als solches, dass sie nach Hause möchte. „Warte einen Moment.“ Ich lasse sie kurz los und greife noch unseren Jacken. Meine ziehe ich auf dem Weg zu ihr schon an, ihre lege ich ihr vorerst um die Schultern. Es ist schade dass sie geht, aber ich kann sie bestens verstehen. Ich hoffe nur, dass sie meinetwegen keinen Ärger bekommt. Kein Vater sieht seine Tochter gerne mit jemandem wie mir.
Nach oben Nach unten
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 5:07 pm

"Auf jeden Fall." Ich bin etwas besorgt was mein Vater sagen wird dass ich nicht auf der Ernte war, aber er wird wahrscheinlich eh noch nicht zuhause sein und meinne restliche Familie wird keine Fragen stellen.
Ich bin unednlich froh dass Jaron so nett zumir ist und lehne mich an ihn. Ich sehe ihn dankbar an "Ich würde gerne noch bleiben aber ich glaube es ist sinnvoller wenn ich nach Hause komme bevor sie merken dass ich nciht bei der Ernte war" aber ich wusste dass sie es sicher schon bemerkt haben.

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 5:18 pm

Ich nicke. „Und wenn doch, dann sag einfach, dass dich irgendein Irrer mitgenommen hat“, versuche ich eine kleine Neckerei und grinse sie an. Sie lehnt sich gegen mich und am liebsten hätte ich sie in meine Arme geschlossen, beherrsche mich aber. „So ganz genau weiß ich nicht wo ihr wohnt. Ich war lange nicht mehr im Trubel der Stadt, wenn es nicht nötig war. Das bedeutet, dass du jetzt an der Reihe bist, mir ein bisschen was zu zeigen.“ Wieder kann ich mir ein Lächeln nicht verkneifen. „Also? Es geht los.“ Zusammen mit ihr gehe ich zur Tür. Ich schließe sie von außen nicht zu. Wer sollte auf die Idee kommen ein Haus mitten im Wald zu suchen? Und wenn doch, wer sollte dort einbrechen wollen?
Nach oben Nach unten
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 5:32 pm

Ich grinse zurück "Klar, dass werden wie mir auch abnehmen. Wir dirigier dich hin. Also wenn du aus dem Wald kommst musst du eifnach mal gradaus in die Stadt reinlaufen, der Marktplatz ist sehr zentral und direkt daneben wohnen wir." Wir gehen los und ich bin mir mit jedem Schritt mehr seine Nähe bewusst, aber es ist mir nichtunangenehm, sodnern biel lieber möchte ich dass es immer so bleibt.

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 5:49 pm

Ihr grinsen wieder zu sehen beruhigt mich ungemein. Ihre Beschreibung will mich zwar noch immer nicht recht erreichen, aber sie wird wohl merken, wenn wir falsch laufen. Ich will sie nicht den ganzen Weg über anschweigen, aber mir fehlen auch jegliche Worte mit denen ich ein Thema hätte anfangen können, also begnüge ich mich damit einfach den richtigen Weg zu finden.

-> Caitlyns haus
Nach oben Nach unten
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 16, 2011 5:54 pm

Mir geht es jetzt wieder besser und wir laufen schweigend neben einander, ich weiß eifnach nicht was ich asgen soll und ihm geht es anscheinend ähnlich aber mir macht das ncihts aus. Er findet den Weg gleich obwohl meine Beschreiebung nicht gerade sehr detailiert war.

=> Caitlyns Haus

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   So März 27, 2011 7:27 pm

-> Marktplatz
Den ganzen Weg vom Marktplatz bis nach Hause hatte ich über Harolds Worte nachgedacht. Er hatte gesagt, dass sich die Leute schon wieder an mich gewöhnen würden. Ob die Leute das auch so sehen? Ganz so sicher war ich mir da nicht, aber sie müssten es, und ich glaube, dass Harold eigentlich auch genau das gemeint hatte. Sie hätten gar keine andere Wahl. Zudem mag ich die Stadt einfach nicht. Große Bauten, Lärm, Menschenansammlungen. Das ist alles nicht so meines. Ich bin froh, wenn ich in meinen ruhigen Wald zurückkehren kann. Ich öffne die Haustür und gehe direkt in mein Schlafzimmer. Dort ziehe ich mir eine schwarze Jogginghose und ein T- Shirt an und verschwinde im Trainingsraum um mich etwas abzulenken.
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi März 30, 2011 4:55 pm

Nach einer Stunde breche ich das Training wieder ab, weil ich mich einfach nicht konzentrieren kann. Trotzdem führt mich mein Weg ins Bad, wo ich eine kurze Dusche nehme. Später ziehe ich mir wieder eine Jogginghose an, einfach der Bequemlichkeit halber. Darüber ziehe ich ein schlicht schwarzes T-Shirt. Unruhig gehe ich im Haus rum. Harolds Worte und Bilder des Tages und Ernten schleichen in meinem Kopf herum. Nirgends finde ich Ruhe. Schließlich nehme ich mir einen Apfel und zwinge mich ihn in völliger Ruhe am Küchentisch zu essen.
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Sa Mai 07, 2011 11:09 pm

Zum ersten mal kommt mir mein Haus viel zu Still vor. Eine wahrlich quälende Stille. Ich ziehe mich wieder angemessen an, nehme mir meinen Schlüsselbund und streife sinnlos durch das nähere Gebiet, bis ich mich immer tiefer in den Wald begebe.

-> Wald
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Di Mai 17, 2011 6:02 pm

-> Wald

Zögerlich betrete ich mein Haus. Viel lieber hätte ich die Tür hinter mir zugeschlagen und mich hier drinnen verschanzt. Langsam gehe ich ins Schlafzimmer, ziehe einen schlicht schwarzen Koffer unter meinem Bett hervor und packe wahllos einige Sachen ein. Sie mussten bereits in der Arena sein. Ich bin eine Katastrophe als Mentor. Ich bin viel zu spät. Es klopft an der Tür. Ich werde abgeholt.

-> Unterkünfte der Mentoren
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Sa Aug 13, 2011 9:42 pm

-> Kapitol/ Arena Verwaltung

Ich ziehe meinen Koffer bis ins Wohnzimmer. Dort lasse ich ihn schließlich achtlos stehen und gehe direkt auf die Terrasse. Ich lasse meinen Blick kurz durch den Wald wandern, dann gehe ich rein, kippe meinen Koffer auf die Seite und hole meine Trainingsklamotten heraus. Ich war während der Spiele nicht mehr joggen gewesen. Und ein wenig Ablenkung konnte nicht schaden. Schnell zog ich mich um und lief durch die Terassentür heraus in den Wald. Ich ließ sie einfach offen stehen. Ich wäre bald schon zurück und musste dann nicht extra einen Schlüssel mitnehmen.

-> Wald
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   So Okt 09, 2011 6:45 pm

-> See in der Nähe des Waldes

Da Clair so langsam doch etwas schwer wird, setze ich sie auf dem Sofa ab und gehe ohne ein weiteres Wort ins Bad um den Erste-Hilfe Koffer zu holen. Ich wüsste keine Worte, die noch zu sagen wären. Alle anderen Worte meinerseits wären überflüssig. Ich schnappe mir den Koffer und bei dem Blick auf das weiße Kreuz versinke ich kurz in Gedanken. Bei der Vorstellung, wie sehr sich mein Leben seit diesem einem Tag im Wald verändert hat, muss ich lächeln. Wie es wohl ausgegangen wäre, wenn ich Amber, Harry und vor allem Caitlyn nie getroffen hätte? Die Dinge hätten normal ihren Lauf genommen. Caitlyn und ihre Familie wären ein Herz und eine Seele. Clairs Hände würden vielleicht noch in denen ihres Bruders liegen. Eine friedvolle Vorstellung. Und Alice? Ich hatte nie die Chance gehabt sie kennen zu lernen. Aber Harry hat sie geliebt, also muss sie eine gute Person gewesen sein. Clairs Hände dringen in mein Gedächtnis und mit schnellen Schritten gehe ich zurück ins Wohnzimmer. Den Koffer stelle ich auf das Sofa neben Clair, dann fange ich an nach den kleinen Dosen in meinem Koffer zu suchen. Ich hatte mir die Cremen, die man auch Harry geschickt hatte, in Dosen füllen lassen. Was ihm geholfen hatte, konnten gerade wir hier im Jagd Distrikt gut gebrauchen. Ich finde sie schließlich und gehe die kleinen Aufkleber durch. Ich schnappe mir die Dose mit der Desinfektionsflüssigkeit und gehe zum Sofa zurück. Ich knie mich vor Clair auf den Boden und sehe sie etwas unsicher an. Ich will nicht, dass sie die Hände wieder wegzieht, deshalb warne ich sie vorher. „Die brennt ziemlich, hilft aber. Das desinfiziert und mildert den Schmerz. Nur wenn du deine Hände überanstrengst könntest du ein leichtes ziehen spüren. Ist das okay für dich?“
Nach oben Nach unten
Harry Spoel

avatar

Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 12.02.11

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mo Okt 10, 2011 8:01 pm

-----> See in der Nähe des Waldes

Clair




Ich lag auf den Sofa und starrte die Wand an. Meine Gedanken flogen zu den Augenblick der Ernte, als wir im Rathaus waren. Harry hatte geschworen das er wieder kam.
Naja das war ja wohl total daneben gegangen. Ich schluchtste leise auf und unterdrückte es dann wieder.
Harry wird auf ewig in meinen Gedanken weiter leben...
Ich schweifte in meinen Erinnerungen nach einen schönen Augenblick.
Harry und ich waren im Wald. "Der perfekte Platz zum Kämpfen!", hatte er gesagt.
Ich grinste ihn an. "Tja aber ich gewinne wieso.", stellte ich klar. Der Tag war wunderschön. Keine Wolke am Himmel, nichtmal die aller kleinste. Wir standen uns gegenüber und beobachtete den Anderen ganz genau. Harry griff als erster an. Doch ich wich ihn geschickt aus. Wir kämpften mit Schwertern, doch nach ein paar Minuten flog es mir aus der Hand und ich musste mit einen Dolch weiter kämpfen. Harry besiegte mich, wie immer. "Tja doch verloren, kleine" Ich verdrehte die Augen und er half mir hoch. "Nästes mal besiege ich dich!" Er lachte. "Sowie du mich heute besiegen wolltest."
Wütend stapfte ich in Richtung unseres Hauses. Harry hatte mich schnell eingeholt. "ach Clair. Ich lerne das seit über 5 Jahren und du bist schon richtig gut.", sagte er sanft. Ich hob meinen Kopf und sah ihn in die Augen. "Warum?" Harry sah verwirrt aus. "Warum müssen wir das kämpfen lernen?", fragte ich ernst. Er wich meinen Blick aus. "Wenn du alt genug bis zeige ich es dir...", sagte er ausweichend.

Jaron riss mich aus den Gedanken. Ich blinzelte und sah ihn dann an um seine Worte zu erfassen. "Ist okay...", murrmelte ich.
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Do Okt 13, 2011 6:58 pm

Ich nicke, stelle die Dose auf die Couch neben Clair und stehe nochmal auf. „Ich komme gleich, hab noch was wichtiges vergessen.“, sage ich knapp und gehe mit schnellen Schritten Richtung Bad. Mit zwei Mullbinden und entsprechenden Klammern bewaffnet kehre ich zurück. Ich werfe Caitlyn einen besorgten Blick zu, bevor ich mich Clairs Händen widme. „Alles okay bei dir?“, nochmal sehe ich Caitlyn prüfend an, dann beginne ich damit, Clairs rechte Hand zu verarzten. Vorsichtig streiche ich die durchsichtige Flüssigkeit über ihre Wunden und beeile mich den Verband um ihre Hand zu wickeln. Bei der linken ist es derselbe Ablauf. Gut, es ist nicht so perfekt, wie es auf den Packungen immer abgebildet wird, aber ich bin ganz zufrieden mit meiner Arbeit. Irgendwie erinnert mich der Anblick an meine eigene Arena Zeit, was mir einen heftigen Rückschlag verpasst. Ich versuche immer mich so wenig wie möglich daran zu erinnern. Auch ich hatte wie Harry jenen Koffer mit denselben Salben geschickt bekommen. Mir hatte er damals recht gut geholfen. Harry einer kurzen Zeit auch und jetzt ist es Clair. Mehr kann ich für das Mädchen leider nicht tun. Ich richte mich auf und beschließe ihr erst mal ihre Ruhe zu lassen. Caitlyn steht immer noch einfach nur da, weshalb ich sie einfach so in den Arm nehme und eine lange Zeit einfach nur festhalte.
Nach oben Nach unten
Harry Spoel

avatar

Anzahl der Beiträge : 876
Anmeldedatum : 12.02.11

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Sa Okt 15, 2011 1:08 pm

Ich lies Jaron meine Hände verarzten und starrte weiter auf die Wand. Als er fertig war ging er zu Cait. Meine Gedanken waren ein einzieges Wirrwar und alles kam von den Tod von Harry.
Langsam setzte ich mich auf und schleichte zur Haustür.
Ich brauchte die frische Abendluft, hier im Haus fühlte ich mich eingeängt und drohte zur ersticken.
Klar, ich hätte mich von den Beiden verabschieden sollen, aber sie mussten es auch verkraften und sollten sich nicht noch mit mir beschäftigen.
Als ich drausen war zog ich tief die Luft ein und genoss den leichten Wind der mit meinen Haaren spielten.

-----> Harrys Haus
Nach oben Nach unten
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi Okt 19, 2011 2:12 pm

Nach dem ich das Haus betreten habe, beibe ich einfach stehen udn sehe zu, wie Jaron Clair mehr oder weniger fachmännisch verarztet. Ich fühle mich als wenn alle Energie aus mir herausgewichen wäre, denn ich verstehe plötzlich, dass Harry nie wieder hier sein wird.
Als Jaron mich in den Arm nimmt und festhält, geht es mir gleich viel besser und ich kuschel mich ein wenig an ihn.
"Ich hab dich vermisst" Als ich das sage treten mir Tränen in die Augen. Wie sehr ich ihn vermisst habe, obwohl wir uns erst so kurz kennen, ist mir fast unheimlich.

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Sa Okt 22, 2011 6:26 pm

Es tut gut sie endlich wieder in den Armen halten zu können. Während meiner Zeit als Mentor hatte ich das wirklich vermisst. Als ich an ihrer Stimme höre, dass die Tränen nicht mehr weit sind, löse ich mich ein kleines Stück von ihr um sie ansehen zu können. Ich lächele zaghaft, obwohl auch meine Augen zunehmend glasig werden. Da soll noch einer sagen Jungen hätten keine annähernd so starken Gefühle wie Mädchen. „Du hast mir gefehlt, Caitlyn.“ Ich habe etwas Angst, dass sie gleich schon wieder gehen muss, deshalb lege ich meine Arme wieder um sie, sodass sich meine Hände auf ihrem Rücken treffen.
Nach oben Nach unten
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   So Okt 23, 2011 5:57 pm

Als ich das höre, lächle ich zurück. Es ist so schön, das er wieder hier ist. Ich würde ihn am liebsten nie wieder loslassen. Mir fällt ein, dass sich bei mir zuhause bestimmt schon jemand fragt wo ich bleibe, aber ich möchte noch nicht wieder gehen.

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Di Okt 25, 2011 11:20 pm

Widerwillig löste ich meine Umarmung etwas auf. „Und jetzt, Schönheit?“ Ich grinste verlegen. So hatte ich sie bei unserem allerersten Treffen genannt. Das wusste ich noch ganz genau. „Einen Drink? Oder willst du erst einmal nach Hause und dich ausruhen, nach all dem?“ Irgendwann musste ich sie ja eh wieder gehen lassen und sie sah tatsächlich etwas Müde aus. Dennoch, jetzt wo sie abgehauen war, würden sie sie erst recht nicht mehr zu mir lassen, was mir schon jetzt einen richtigen Stich versetzte. Ich war wahrscheinlich zu egoistisch, sie einfach etwas hierbehalten zu wollen. Ich musste über mich selbst grinsen. Im Gegensatz zu mir hatte sie ja wenigstens Familie, die sich Sorgen machen würden. Trotz allem, hegte ich die Hoffnung sie würde gegen all das stimmen und noch bleiben.
Nach oben Nach unten
Destiny Amber Wedke

avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 09.02.11

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Fr Nov 04, 2011 6:35 pm

( Hey ihr zwei Very Happy Ich will eure Romanze echt nicht stören, aber wollen die beiden nicht mal zufällig durch den Wald schlendern, Luft schnappen oder so? Amber streunt so alleine rum. :/ )

_____________________
Destiny Amber Wedke
Eine 15-jährige Rebellin aus Distrikt 9
Nach oben Nach unten
Caitlyn MacCought
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578
Anmeldedatum : 08.02.11
Alter : 22
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mo Nov 14, 2011 6:53 pm

(mja von mir aus, warum nicht. Jaron? wir können doch die arme amber nicht alleine lassen)

Ich lächel. "Schönheit" hatte er mich genannt, als ich ihn das erste Mal getroffen habe. Als alles noch etwas heiler war und als ich noch nciht gemerkt habe, was für ein gemeiner Haufen Panem regiert...
"Ich will noch gar nicht gehen. Wer weiß wann ich wieder her kommen kann." Mein Lächeln wird etwas trauriger. Blöde Familie. Jaron hatte da keine Verplichtungen.
"Gehen wir in den Wald?" Ich kann mich noch genau an seine - unsere kleine Höhle erinnern.

_____________________
Caitlyn
Tochter des Bürgermeisters, 16 Jahre, D9
Outfit
-
Tye
Tribut für die 75. HG, 14 Jahre, D5
Outfit
-
Joyce
größter Wunsch: Stylistin, 17 Jahre, D12
Outfit

---
Nach oben Nach unten
Jaron Philo Ilay

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : Distrikt 9

BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   Mi Nov 23, 2011 9:05 pm

( Caitlyn und Jaron bekommen auch keinen Moment alleine haha Very Happy Für mich ist es auch okay. Ich folge dann. )

Caitlyn lächelt, aber schon einen Moment später, wird ihr Lächeln trauriger und ich ahne was in ihr vorgeht. In einigen Sätzen versuche ich zu erklären, worüber ich in letzter Zeit so oft nachgedacht habe, einfach weil sie es wissen soll. Ich habe mir oft den Kopf darüber zerbrochen, wie die Leute zu Caitlyn sein würden, wenn sie wüssten.. Und zugegeben, ich habe etwas Angst davor. Das hätte sie nicht verdient. Ich schiebe diese Gedanken schnell wieder beiseite, denn jetzt ist sie bei mir. Und für den Moment scheint alles gut zu werden. Sie fragt ob wir in den Wald gehen können und in ihrem Blick sehe ich diese leichte Vorahnung was unser, oder ihr Ziel ist. Ich lächele friedlich und antworte: „Alles was du willst“ Ich erinnere mich an die verletzte Clair und werfe einen Blick auf die Couch. Doch sie ist nicht mehr da. Ich hatte gar nicht mitbekommen, dass sie gegangen war. „... wo ist sie hin?“
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jaron Philo Ilays Haus   

Nach oben Nach unten
 
Jaron Philo Ilays Haus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Distrikte :: Distrikt 9-
Gehe zu: