Frohe Feiertage!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Gast-Acount
Login: hungergames Passwort: mockingjay
In-Play & Plot
Das Training ist beendet.In denn nästen Tagen finden die Interviews statt.
Vom 07.10.2012 bis zum 14.10.2012 wird das Einseltraining stattfinden.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Fr Okt 19, 2012 11:12 am
Neueste Themen
» Jaron Philo Ilays Haus
Sa Feb 20, 2016 10:32 pm von Jaron Philo Ilay

» Plauderecke 2
Di Feb 09, 2016 5:28 am von Destiny Amber Wedke

» Charaktere vs. Distrikte
Mi Apr 29, 2015 3:08 pm von Ruby McOwe

» Avatare -> Liste
Mi Apr 29, 2015 3:02 pm von Ruby McOwe

» Ruby McOwe
Mi Apr 29, 2015 2:47 pm von Ruby McOwe

» FAQ and more
Mi Apr 29, 2015 12:27 pm von Ruby McOwe


Teilen | 
 

 Haus der O'Connors

Nach unten 
AutorNachricht
Diana O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Haus der O'Connors   So Jul 08, 2012 8:45 pm

Das Haus war einmal eine Fabrik. Ich weiß nicht, was sie dort hergestellt haben. Es gibt keine Maschinen mehr. Es stehen quasi nur noch die Wände. Meine Familie wohnt hier schon immer.
Es ist zwar groß, aber das heißt nicht unbedingt, dass es besser ist. Im Winter wird es nie warm und wir haben kleine Untermieter; die man oft nicht gerade klein nennen kann.
Wir haben es uns in der Fabrik so gemütlich wie möglich gemacht. Die zwei kleinen Räume, die vermutlich einmal so etwas wie Büros gewesen waren, haben wir zu unseren Schlafzimmern gemacht. Und die große Arbeitshalle wurde zu unserer Küche und unserem Wohnraum.
Möbel sind nicht unbedingt etwas, von dem wir reichlich haben. Betten haben wir keine; nur Matratzen. Dann besitzen wir noch einen Küchentisch mit wackeligen Sesseln und einen kleinen Kasten, in dem wir unsere Habseligkeiten aufbewahren.
Meine Mutter, mein Bruder und ich müssen uns in einem Schlafzimmer zusammenquetschen, damit Königin Valya es bequem hat. Und an eine feuchte Wand gedrückt, mit den Füßen meines Bruders im Gesicht und einer Ratte unter der Decke ist nicht unbedingt eine komfortable Schlafstellung. Aber ich will mich nicht beschweren. Ich sollte froh sein, dass ich überhaupt ein Dach über dem Kopf habe.

Nach oben Nach unten
Diana O'Connor

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Haus der O'Connors   So Jul 08, 2012 9:04 pm

-First Post-

"Diana! Wo bleibst du? Ich bin am Verhungern!", schrie Valya aus ihrem Raum. Ich atmete tief ein und aus, bevor ich zurückrief. "Ich bin schon unterwegs!" Ich hob den Teller hoch und durchquerte die große Halle. Valyas Tür war weit offen, damit Licht hineinschien. Ich ging hinein und sah sie auf ihrem Bett liegen. Ich war so froh, dass ich ihr nicht im geringsten ähnlich sehe. Sie hat blondes Haar und graue Augen und ist eher klein und dicklich. Niemand, der uns nicht kennt würde vermuten, dass wir Zwillinge sind. Ich gab ihr das Teller und verschwand so schnell es ging wieder. Aber sie rief mich zurück. "Was zur Hölle willst du eigentlich von mir!", brüllte ich sie an. "Ich bin nicht deine Sklavin!" Sie sah mich erschrocken an, aber ich ließ mich nicht beirren. "Es würde dir wirklich guttun, wenn du mal deinen faulen Hintern bewegst und etwas tust. Wenn du so weitermachst, wirst du hier drin versauern!" Ich drehte mich auf dem Absatz um und rannte davon. Ich hatte keine Lust, ihr entsetztes Gesicht zu sehen.

-----> Der Wald von Distrikt 12
Nach oben Nach unten
 
Haus der O'Connors
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Tribute von Panem RPG :: Distrikte :: Distrikt 12-
Gehe zu: